06.10.2017, 11:56 Uhr

Menschenbilder – anSCHAUungen von Gernot Gleiss in Klagenfurt

Fotograf Gernot Gleiss mit SPÖ-Klubobmann Herwig Seiser vor dessen Portrait – ein begehrtes Motiv für Fotografen.
Porträt- und Reportagefotografie sind die großen Passionen des Klagenfurter Fotografen Gernot Gleiss. In der Alpen-Adria-Galerie zeigt er aktuell rund 60 Portraitarbeiten von Persönlichkeiten aus allen Bereichen, die der Stadt Klagenfurt in irgendeiner Weise verbunden sind, beziehungsweise das Bild der Landeshauptstadt prägen. SPÖ-Klubobmann Herwig Seiser, einer der Portraitierten, zeigte sich bei der Vernissage, zu der rund 200 Interessierte gekommen waren, begeistert: „Gernot Gleiss setzt Menschen auf unvergleichliche Art und Weise in Szene, seine anSCHAUungen vermitteln neue Perspektiven. Die Ausstellung ist absolut sehenswert“. Unter den Anwesenden waren auch viele ebenfalls Portraitierte wie etwa Landeshauptmann Peter Kaiser, Bürgermeisterin Maria-Luise Mathiaschitz, Pater Anton oder Eishockey-Legende Tommy Cijan. Die Ausstellung ist noch bis 26. November zu sehen.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.