13.06.2017, 13:30 Uhr

"Namaste am See" - Yoga-Fest kommt 2018 wieder!

An zahlreichen Schauplätzen wurde das Yoga-Fest abgehalten. Sowohl indoor als auch outdoor wurde viel geboten

Premiere von "Namaste am See" war großer Erfolg – Fortsetzung folgt.

WÖRTHERSEE. "Namaste am See" zog Yoginis aus vielen Ländern an den Wörthersee. Für rund 350 Teilnehmer aus unterschiedlichen Ländern bot Pörtschach einen stimmungsvollen Rahmen für die Premiere eines abwechslungsreichen Yogafestivals. Zur Premiere von "Namaste am See" wurde ein international bekanntes Lineup an Yogalehrern engagiert, die in über 30 Workshops an den traumhaftesten Plätzen am Wörthersee begeisterten.

Ein Highlight stellte auch eine Morgenmeditation auf der obersten Plattform des Aussichtsturmes am Pyramidenkogel dar. Unter der Anleitung von Roland Jensch konnten sich über 30 Yoginis mit einem gewaltigen Rundumblick über die gesamte Region, meditativ auf einen neuen Tag vorbereiten.
"Wir sind sehr glücklich darüber, dass sich dieses Festival in der Kürze so schnell in der Szene etabliert und den Wörthersee als Yogaregion verankert hat", meint Roland Sint, Geschäftsführer der Wörthersee Tourismus GmbH. Der neue Termin wurde mit 15. bis 17. Juni 2018 schon fixiert.

Fotos: Wörthersee Tourismus
1
Einem Mitglied gefällt das:
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.