17.03.2017, 14:52 Uhr

Naturlinien: Vernissage von Berend Schabus im Café Central

Brigitte Untergantschnig, Christina Fercher mit Sammy, Berend Schabus und Wolfgang Vogler verbrachten einen gemütlichen Abend im Zuge der Vernissage "Naturlinien"
Klagenfurt am Wörthersee: Cafe Central |

Zur aussagekräftigen Werkschau "Naturlinien" lud der Klagenfurter Künstler Berend Schabus ins altehrwürdige Café Central in die Kramergasse, um gemeinsam unter Freunden einen kulturellen Abend zu feiern.

Berend Schabus, Mitglied der Künstlervereinigung MAERZ, beschäftigt sich in seinen aktuellen Werken mit den Farben und Formen der Natur. In der aktuellen Ausstellung reihen sich naturalistische Werke an abstrakte Bilder.

Austrian Mystic Pop eröffneten und führten musikalisch durch den Abend, sehr zur Freude der Gäste, die begeistert mitsangen und Beifall gaben.

Während das Team des Café Centrals zu Sektempfang und belegten Broten lud, verteilten Berend Schabus und Centauri Alpha handsignierte Ostereier.

Die aktuelle Ausstellung ist bis einschließlich 20.April zu den Geschäftszeiten des Lokals von Montag bis Freitag von 8 bis 20 Uhr und an den Samstagen von 8 bis 15 Uhr zu besichtigen.

Beigewohnt haben Café Central Chef Christian Weinhold und Geschäftsführer Roland Goltschnig, die Künstler Christiane Sonja Brockers, Marlis Lepicnik mit Gatten Gerhard, Christian Zablatnik, Josef Metschina, Jasmin Obrecht, Christina Fercher und Brigitte Untergantschnig mit Gatten Walter, Graphiker Andreas Papesch, Antiquar Wolfgang Vogler, Entertainer und Seniorenring Bezirksobmann Jan Meijboom, Musiker und Komponist Horst Gradischnig, Mundartdichter Hubert Stefan, Poet Harry Sima, Franz Mayer und Ing. Walter Wrana.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.