14.10.2014, 12:07 Uhr

Open-Air-Atelier Fußgängerzone Klagenfurt- "KÄRNTNER KÜNSTLER HELFEN"

Klagenfurt am Wörthersee: Fußgängerzone | Vom Donnerstag, den 16, bis Samstag, 18.10.2014 ( 10:00 bis 18:00) findet unter der Patronanz der Interessengemeinschaft Fußgängerzone Klagenfurt am Alten Platz und in der Fußgängerzone die Kunstpräsentationen "Open-Air-Atelier" statt, mit den Highlights einer 3D- Straßenmalerei ( 9m x 7m ) des amtierenden Weltrekordhalters, Gregor Wosik, sowie Schauateliers, u.a. von Ulf Komposch, Alexander Lesjak, Bernd Svetnik, u.v.a., einer Kunstwerkstatt der HTL- Ferlach, Holzskulpturen von Josef Metschina.
Unter der Benefizaktion KÄRNTNER KÜNSTLER HELFEN" ist auch der caritative Ferdinandus Orden 1561, Landeskommando Kärnten, mit seinen ehrenamtlich tätigen Mitarbeitern mit einem Kunststand vertreten.
Über 100 handsignierte Lithographien vom namhaften Kärntner Künstlern ( u.a. Prof. Werner Lössl, Egydius Golob, Alexander Lesjak u.v.a.m.), die sich ebenso in den Dienst der guten Sache gestellt haben, bedürftigen und behinderten Kindern zu helfen, sind zu einem einzigartigen Blattpreis von € 50.- zu erwerben, ein Spendenlosverkauf soll die Bereitschaft zu helfen auch beim Publikum anregen.
Als Preise gibt es wiederum Exponate von Kärntner Künstlern, sowie als Danke Anerkennungspreise.
Das Landeskommando des Ferdinandus Orden 1561 organisiert das ganze Jahr über ehrenamtlich zahlreiche Benefizaktionen, Erlebnistage für behinderte Kinder und hilft eben punktuell im sozialen Unterstützungsbereich.
Gönner, unterstützende Mitglieder, helfende Mitarbeiter und natürlich Spenden sind herzlich willkommen:
SPENDENKONTO :
IBAN: AT68 3948 7000 0041 0340,
BIC : RZKTAT2K487

www.ferdinandusorden.com

0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.