12.11.2016, 12:28 Uhr

Pensionist vertrieb Einbrecher aus seinem Haus

Die beiden unbekannten Täter waren in das Wohnhaus des Pensionisten eingestiegen. (Foto: mev.de)

Die beiden Einbrecher waren in das Haus des schlafenden Mannes eingestiegen. Als er aufwachte, flüchteten die Täter ohne Beute.

KLAGENFURT. Ein 70-jähriger Pensionist konnte gestern Abend zwei Einbrecher in die Flucht schlagen. Die beiden unbekannten Täter waren über eine Terrasse in das Wohnhaus des Pensionisten eingestiegen. Als der 70-Jährige durch die Geräusche aus dem Schlaf gerissen wurde, ergriffen die Einbrecher ohne Beute die Flucht. Eine von der Polizei eingeleitete Fahndung verlief negativ.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.