14.11.2016, 18:56 Uhr

Polizeireport: Das war heute in Klagenfurt los

Die Polizei hatte es heute mit kreativen Dieben zu tun: Die Ganoven angelten Skijacken aus einem Geschäft. (Foto: Woche/KK)

Ultraschallgerät aus Klinik gestohlen. Skijacken aus Geschäft "geangelt". 55-Jähriger durch Hundebiss verletzt.

KLAGENFURT. Ein unbekannter Täter hat aus der Privatklinik Mariahilf ein portables Ultraschallgerät mit zwei Ultraschallsonden gestohlen. Das medizinische Gerät war in einem Abstellraum deponiert. Die Schadenshöhe beträgt mehrere tausend Euro.

Skijacken aus Geschäft gefischt

Unbekannte Täter haben am vergangenen Wochenende aus einem Sportgeschäft Skijacken im Wert von mehreren tausend Euro gestohlen. Die Täter hatten das Dach des Geschäftes aufgeschnitten und die Jacken mit einem Hacken aus dem Verkaufsraum gefischt.

Hund von Pensionistin schnappte zu

Ein 55-Jähriger ist heute vom Hund einer Pensionistin (73) angefallen worden. Der Mann von dem Hund mehrfach in den Ober- und Unterschenkel gebissen. Der 55-Jährige wurde von der Rettung mit Verletzungen unbestimmten Grades ins UKH Klagenfurt eingeliefert. Die Pensionistin wurde angezeigt.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.