26.10.2016, 11:11 Uhr

Polizeireport: Das war in Klagenfurt los

Die Polizei wurde wegen eines Diebstahls in eine HTL gerufen. (Foto: Polizei/KK)

Mopeddiebstahl in St. Peter. Schüler während Turnstunde bestohlen. Schwerer Motorradunfall auf der Völkermarkter Straße.

KLAGENFURT. In der Nacht auf heute hat ein bisher unbekannter Täter im Stadtteil St. Peter ein unversperrtes Moped der Marke Ride B 92 Omen gestohlen. Der Sachschaden beträgt rund 1200 Euro.

Schüler während Turnstunde bestohlen

Während des Turnunterrichtes wurden gestern sechs HTL Schüler bestohlen. Die unbekannten Täter waren in die Umkleidekabine eingedrungen und hatten Handys, Brieftaschen, Bargeld, Uhren und Bankomatkarten gestohlen. Laut Polizei beträgt die Schadenssumme über 3000 Euro.

Schwerer Motorradunfall

Ein 19-Jähriger Motorradfahrer wurde gestern auf der Völkermarkter Straße von einem Auto, das von einem Ebenthaler (31) gelenkt wurde, erfasst. Der 19-Jährige zog sich schwere Verletzungen zu und wurde von der Rettung ins Klinikum Klagenfurt gebracht. Laut Polizei hatte der Motorradfahrer vor einer Kreuzung mehrere Fahrzeuge überholt und war dann gegen das Auto des 31-Jährigen geprallt.
1
Einem Mitglied gefällt das:
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.