17.11.2017, 14:30 Uhr

Schüler sammelten fast 16.000 Euro für den guten Zweck

Sammelten 15.902 Euro: (von li.) Regina Habenicht, Monika Meschuh, Walter Gratzer, Dir. Gerhard Hopfgartner (Mitte), Edi Meschuh (re.) und fünf Schüler des Europagymnasiums. (Foto: KK)

Das Europagymnasium in Klagenfurt engagierte sich für eine Schule in Namibia.

KLAGENFURT. Acht Monate lang dauerte die Hilfsaktion "Rotes Dach" am Europagymnasium unter Leitung von Walter Gratzer zugunsten einer Schule in Namibia. Gestartet wurde die Aktion, an der sich alle 644 Schüler und Lehrer beteiligten, in der Fastenzeit vor Ostern und fand den Abschluss mit einem Charity-Lauf unter dem Motto „Wir laufen für Bildung“, organisiert von Regina Habenicht. Bei diesem Lauf wurden von 11. bis 20. Oktober alle Schüler des Europagymnasiums eingebunden. Insgesamt konnten 15.902 Euro gesammelt werden. Das Geld wurde an das Ehepaar Monika und Edi Meschuh übergeben, die schon über Jahre eine Schule in Rooidag in Namibia betreuen. 
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.