20.01.2012, 14:15 Uhr

SPÖ-Chef LHStv. Peter Kaiser besuchte Eröffnung des naturwissenschaftlichen Lerngarten NAWIMIX der Pädagogischen Hochschule in Klagenfurt

LHStv. Peter Kaiser gratuliert Peter Holub, dem Initiator des Lerngartens NAWIMIX der Pädagogischen Hochschule.
Seit 25 Jahren sind Lerngärten in Deutschland und in der Schweiz Räume innovativer pädagogischer Arbeit. Sie tragen effektiv dazu bei, individuelles und entdeckendes Lernen zu fördern und eine kritische Reflexion pädagogischer Praxis anzuregen. Seit kurzem halten die Lerngärten auch in Kärnten Einzug.

Heute, Freitag, wurde der Lerngarten „NAWIMIX“ von der Pädagogischen Hochschule in der Klagenfurter Dr. Hermanngasse eröffnet. Begeistert vom Konzept zeigte sich bei der Eröffnung auch Kärntens SPÖ-Chef LHStv. Peter Kaiser: „Die Schüler von heute sind zunehmend mit diversen neuen und multimedialen Einflüssen konfrontiert und stehen unter steigendem Leistungsdruck. Mit kreativen Angeboten wie dem Lerngarten NAWIMIX wird die Neugier und der Wissensdurst der jungen Leute wieder verstärkt geweckt. Es ist einfach spannender naturwissenschaftliche Zusammenhänge durch eigenständiges Experimentieren selbst zu erkunden, als diese Inhalte im Frontalunterricht in der klasse zu konsumieren“, so Kaiser.

Der Lerngarten NAWIMIX trägt seinen Namen aufgrund der naturwissenschaftlichen Vielfältigkeit und ist eine Einrichtung, die den Schülern die Möglichkeit bietet, naturwissenschaftliche Grundprinzipien anhand von angreifbaren und anschaulichen Experimenten selbst zu erfahren. Das Angebot erstreckt sich von der Physik über die Chemie bis zur Biologie. Junge Menschen sollen für sich selbst Erklärungen finden lernen und entwickeln so logische Denk- und Handlungsabläufe. Initiiert wurde der Lerngarten von der Pädagogischen Hochschule Klagenfurt und dem dortigen Fachdidaktikzentrum für Naturwissenschaften unter der Leitung von Peter Holub.

Für interessierte Lehrerinnen und Lehrer werden Vorbereitungskurse abgehalten, in denen sie fachlich und methodisch-didaktisch auf die verschiedenen Module vorbereitet werden. Eine Teilnahme an den Kursen ist Voraussetzung für einen Besuch im Lerngarten.
Der Lerngarten steht Schulklassen aus ganz Kärnten an neun Halbtagen pro Woche kostenlos zur Verfügung.

Nähere Informationen
Lerngarten NAWIMIX
Mag. Peter Holub
www.ph-kaernten.ac.at
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.