19.12.2017, 07:25 Uhr

Vitamine spenden fürs Eggerheim im Saftladen

Bei Oliver Ferra kann man Obst für das Eggerheim spenden (Foto: Polzer)

Bei Oliver Ferra kann man nach wie vor Obst für das Eggerheim spenden. Vor allem jetzt in der kalten Jahreszeit sind die Vitamine wichtig.

BENEDIKTINERMARKT. Seit dem Sommer gibt es die Möglichkeit, bei Olivers Saftladen nicht nur für sich selbst Obst einzukaufen, sondern auch die Wohnungslosentagesstätte Eggerheim zu beschenken (Woche berichtete). In einem gekennzeichneten Korb werden Obst-Spenden gesammelt, die von Zivildienern des Eggerheimes abgeholt werden. Die Kooperation zwischen der Caritas Kärnten, Marktstandinhaber Oliver Ferra und Stadtrat Wolfgang Germ sei gut angelaufen. "Aber gerade jetzt vor Weihnachten würde ich mich freuen, wenn der Korb besonders gut gefüllt wäre. In hektischen Zeiten vergessen viele leider eher darauf als während des restlichen Jahres", sagt Ferra.
Er hat sich gefreut, als die Kooperation gestartet ist. "Ich halte das für eine gute Sache. Jedem Einzelnen tut eine kleine Obstspende meist nicht weh. Sie helfen damit aber Menschen, denen es nicht gut geht, sehr."
Vorwiegend landen im Korb derzeit Äpfel, Bananen und Orangen. „Das Tolle an dieser Kooperation ist, dass jeder Spender genau weiß, wohin sein Beitrag geht", sagt Initiator Germ.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.