09.06.2016, 09:24 Uhr

Fair Play für Wirte und Vereine!

Die Initiativen der Kärntner Volkspartei haben haben sich gelohnt! Nach mehreren Anträgen im Landtag, wurde in der Bundesregierung eine Gesetznovelle mit ÖVP-Handschrift beschlossen. Damit ist endlich die unentgeltliche Mithilfe Angehöriger in Familienbetrieben einfach und unbürokratisch möglich. Ein Riesenerfolg für die kleinstrukturierte Wirtschaft und ein wesentlicher Schritt in Richtung eines unternehmerfreundlicherem Land. Besonders im Tourismus- und Veranstaltungsland Kärnten sind praktische, einfache und klare Regelungen für die Belebung der Wirtschaft unerlässlich. Bestmögliche Rahmenbedingungen sind daher auch für Kärntens Vereine, für das Ehrenamt gefordert. Sie sind Impulsgeber für die regionale Wirtschaft und die Triebfeder für Veranstaltungen. Ehrenamtlich Engagierte werden momentan von einer unklaren Gesetzeslast erdrückt, Veranstaltungen verhindert. Kärnten muss die besten Regelungen für Vereine und Wirte schaffen, die ein faires Miteinander beider ermöglichen. Denn Kärntens Wirtschaft braucht Wirte und Vereine gleichermaßen!

Ihr Markus Malle
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.