22.09.2014, 16:22 Uhr

Grüne: Sechs Stimmen gaben den Ausschlag

Spitzenkandidat Frank Frey mit Roland Jaritz und Barbara Maier (von links)
KLAGENFURT. 44 zu 38 - so lautete das Ergebnis Samstagmittag. Die Klagenfurter Grünen entschieden, wer die Liste zur Gemeinderatswahl 2015 anführen würde - und im zweiten Wahlgang fiel diese Entscheidung auf Frank Frey, der sich somit gegen Andrea Wulz durchsetzen konnte. Reinhard Lebersorger war bereits im ersten Wahlgang auf der Strecke geblieben.
Wulz landete auf Listenplatz zwei. Die weiteren Plätze wurden an folgende Kandidaten vergeben: Evelyn Schmid-Tarmann, Margit Motschiunig, Elias Molitschnig, Thomas Winter-Holzinger, Karin Ruppert, Erika Hornbogner, Reinhold Gasper, Sonja Koschier und Markus René Einicher.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.