17.10.2014, 15:51 Uhr

Stadtsenat: Neue Geschäftsverteilung beschlossen

Der neue Klagenfurter Stadtsenat mit Bürgermeister Christian Scheider, Vizebürgermeister Wolfgang Germ, Vizebürgermeisterin Maria-Luise Mathiaschitz (alle sitzend) sowie den Stadträten Gerhard Reinisch, Andrea Wulz, Jürgen Pfeiler, Brigitte Schmelzer, Peter Steinkellner und Herbert Taschek (stehend von links) (Foto: Stadtpresse/Burgstaller)
KLAGENFURT. Die von Bürgermeister Christian Scheider im Senat vorgelegte neue Geschäftsordnung wurde einstimmig beschlossen.

Scheider ist nun zusätzlich für die Finanzen und Beteiligungen der Stadt verantwortlich. Vizebürgermeister Wolfgang Germ bekommt für sein Referat die Märkte und Stadtrat Gerhard Reinisch die Liegenschaften dazu.
Die neue Stadträtin Brigitte Schmelzer ist für Wirtschaft, Kultur und Stadtmarketing verantwortlich.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.