07.01.2018, 23:00 Uhr

Ritscha fahren im dichten Verkehr und Smog.

Aufgereiht wie bei der Formel 1. aber mit Ritscha
Im Programm war auch so eine Fahrt mit einem Drahtesel mit Wagerl. Eine wirklich große Kraftanstrengung. Wir glauben nicht, es noch einmal zu machen sich von einem Menschen so ziehen zu lassen. Noch dazu im dichten Verkehr wo man ohne Anstrengen schon schwer atmet. Wie gesagt. Es war im Programm und die Arbeitsstellen sind rar. Ein anständiges zusätzliches Trinkgeld beruhigte unser Gewissen.
LG
2
2
2
1 2
8
Diesen Mitgliedern gefällt das:
Weitere Beiträge zu den Themen
Lesen Sie auch die Bildkommentare zum Beitrag
4 Kommentareausblenden
43.990
Karl B. aus Liesing | 08.01.2018 | 03:12   Melden
162.258
Birgit Winkler aus Krems | 08.01.2018 | 10:33   Melden
7.386
Elfriede Goritschnig aus Klagenfurt | 08.01.2018 | 16:01   Melden
30.695
Alois Knopper aus Klagenfurt | 08.01.2018 | 18:48   Melden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.