24.07.2017, 14:04 Uhr

Triest maritim - Vom Duft des alten Hafens bis zu des Meeres Seele (Kulturfahrt)

Wann? 26.10.2017 06:30 Uhr

Wo? Triest, Triest IT
TLS Reisekultur
Triest (Italien): Triest | Triest hat Meer! Triest ist Meer! Und die Triestiner haben noch mehr davon als in so manch anderer Küsten- bzw. Hafenstadt. Es liegt ihnen in Vertrautheit ständig zum Greifen und zum unumschränkten Zugang fürs Flanieren, Baden und Ankern nah. Die Stadt hat eine ganz besondere Meeres-Seele und mit ihr verbindet die Bewohner eine Seelenverwandtschaft. Die Faszination erfasste immer auch schon Denker und Dichter. Grillparzer schwärmte hier vom „Meer in seiner Herrlichkeit“. Der Triestiner Schriftsteller Claudio Magris liebt es als „Ort der Hingebung“ und als „Teil seiner Existenz“. Und da gibt es noch eine nicht unwesentliche Sache: Mit der Gründung des Freihafens durch Kaiser Karl IV. von Österreich im Jahr 1719 und weiters mit der Öffnung des Suezkanals 1869 wuchs die Bedeutung der Stadt als „Tor Europas“, als Umschlagstelle sowie Handels- und Wirtschaftszentrum. Heute zählt der Hafen mit rd. 2 Millionen Quadratmetern an Fläche nach wie vor zu den wichtigsten im Adriaraum. Und mit dem „Triester Pegel“, dem Orientierungspunkt für die Höhe über dem Meeresspiegel, gibt die Stadt heute noch für viele Länder in Mitteleuropa das Maß bzw. Nullniveau vor. Einige Aha-Erlebnisse – ganz besonders am sonst der Öffentlichkeit nicht zugänglichen „Porto Vecchio“, dem alten stillgelegten Hafen der Stadt, und weitere „maritime Schmankerln“ dürfen erwartet werden. Der ganze Tag wird hautnah direkt al mare erlebt.

Termin: Donnerstag, 26. Oktober 2017
6.30 Uhr Abfahrt ab Klagenfurt/Parkplatz Minimundus

Leistungen:
Busfahrt, kleines Frühstück, Mittagessen, Eintritte und Führungen - Porto Vecchio, Pontone Ursus, Maritimmuseum, ganztägige Führung, Reisebegleitung. Exklusive Reiseschutz (Reiserücktrittsversicherung u.a.).

Fachliche Reiseführung: Lokale Guides und Mag.a Vera Radinger-Sapelza, Alpe-Adria-Guide (bilingual)


Anmeldung per E-Mail unter office@tlsreisekultur.at oder über die Webseite www.tlsreisekultur.at
0
Weitere Beiträge zu den Themen
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.