08.01.2018, 11:32 Uhr

VENEZIANISCHE INSELN: SAN SERVOLO, LAZZARETTO NUOVO, SANT‘ ERASMO (Kulturfahrt)

Wann? 09.06.2018 05:30 Uhr

Wo? Venedig, Venedig ITauf Karte anzeigen
TLS Reisekultur
Venedig (Italien): Venedig | Venedig! In erster Linie denkt man dabei an die Hauptstadt am Canal Grande, den - wie die vielen übrigen Kanäle der Lagunenstadt - prächtige Palazzi und prunkvolle Sakralbauten, auf Pfählen errichtet, säumen. Doch rund um diese weltweit einzigartige Kulisse liegen knapp 120 Inseln in der Lagune, die alle für sich ihr eigenes Erscheinungsbild, ihren Charakter und vor allem ihre Geschichte haben. Ein schwaches Dutzend davon, zumeist die näher gelegenen und bewohnten, sind allgemein bekannt und werden von Touristen auch (laut)stark besucht. Dieser Tag ist drei Inseln gewidmet, hinter denen spannende, venezianische Geschichte bzw. die „Natürlichkeit der Lagune“ steckt. Eines ist ihnen auf alle Fälle gemein: die Stille fernab des gängigen lauten Trubels Venedigs. San Servolo ist ein klassisches Beispiel für eine jener vielen Inseln vor Venedig, die oft jahrhundertelang zur Isolation (psychisch)kranker Menschen diente. Die Besonderheit der viele Jahrzehnte verlassenen und nun „wiedergeborenen“ ehemaligen Quarantäneinsel Lazzaretto Nuovo liegt in ihrer langen, bewegten Geschichte, deren archäologischen wie baulichen Zeugnisse für die Nachwelt nun wieder sichtbar gemacht wurden. Bekannt als „Gemüsegarten Venedigs“ bietet Sant’Erasmo, die größte Insel in der Lagune, eine Vielzahl an natürlichen Schätzen, die quasi in wunderbarem Kontrast zur nahen Kunst-Lagunenstadt stehen. Ein Potpourri aus speziellen Entdeckungen und Geschichten auf drei venezianischen Inseln darf erwartet werden.

Termin: Samstag, 9. Juni 2018
5.30 Uhr: Abfahrt ab Klagenfurt/Parkplatz Minimundus

Leistungen:
Busfahrt, Charter-Bootsfahrten, 1 Mittagessen, örtliche Führung Lazzaretto Nuovo, Eintritt und Führung Museo del Manicomio, allgemeine kunsthistorische Führung, Reisebegleitung, Tourguidesystem Exklusive Reiseschutz (Reiserücktrittsversicherung u.a.)

Fachliche Reiseführung: Dr.in Gerda Madl-Kren (Kunsthistorikerin, Theologin, Künstlerin)

Reisebegleitung: Barbara Mayr


Anmeldung per E-Mail unter office@tlsreisekultur.at oder über die Webseite www.tlsreisekultur.at
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.