30.09.2014, 11:01 Uhr

1. Test der Wildkatzen in Slowenien /1. Bundesliga Damenvolleyball

Klagenfurt am Wörthersee: BG Lerchenfeld | Die Sparkassse Wildcats haben nach einer 4 vierwöchigen Vorbereitungsphase ihr erstes Turnier absolviert. Beim international besetzten Turnier in Grosuplje (SLO) verpassten die Klagenfurterinnen die Medaillenränge nur knapp und mussten sich letztlich mit Platz 4 begnügen.

Im Kader der Wildkatzen befindet sich derzeit die US Amerikanerin Sara Sage. Die 190 große Spielerin soll die Wilcats in dieser Saison im Angriff verstärken und hinterließ bei diesem ersten Turnier einen starken Eindruck. Über ein definitives Engagement wird in den nächsten Tagen entschieden.

In den vier Spielen erhielten alle Damen genügend Spielzeit. Das Ergebnis der Testspiele stand nicht im Fokus, vielmehr die Entwicklung der Teamstrategie. Die 15jährige Valerie Torker bestand ihr Debut in der ersten Mannschaft mit Bravour und ersetzte die verhinderte Teamzuspielerin Anna Bajde. Am Mittelblock musste die Mannschaft Teamstarterin Lisa Schmerlaib aufgrund einer Krankheit vorgeben. Für sie sprang die 15jährige Lisa Duller in die Presche.

Geschrieben von Heli Voggenberger
1
Einem Mitglied gefällt das:
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.