26.09.2014, 10:37 Uhr

Auszeichnung für Klagenfurter Wassersportlerinnen

Feierlicher Empfang für Nadine Weratschnig, Werner Müller, Lisa Leitner und Lara Vadlau im Spielgelsaal der Kärntner Landesregierung. (Foto: LPD/Gert Eggenberger)
Gestern wurden die Klagenfurter Wassersportlerinnen Lara Vadlau und Nadine Weratschnig für ihre großartigen sportlichen Leistungen von Sportminister Gerald Klug und Landeshauptmann Peter Kaiser geehrt. Sportstadtrat Jürgen Pfeiler schloss sich den Gratulationen und Glückwünschen an.

Lara Vadlau holte gemeinsam mit ihrer Kollegin Jolanta Ogar die erste Damen-WM-Medaille. Nadine Weratschnig holte bei den Olympischen Jugendspielen in Nanjing die einzige Goldmedaille für Österreich. Für diese herausragenden sportlichen Leistungen wurden die beiden im Spiegelsaal der Kärntner Landesregierung bei einem feierlichen Empfang ausgezeichnet.
1
Einem Mitglied gefällt das:
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.