01.10.2014, 10:27 Uhr

Ex-Nationalspieler als Grill-Chef

Nicht nur bosnische Spezialitäten bietet Ex-Fußball-Profi Almedin Hota am Heiligengeistplatz an

Almedin Hota, ehemaliger Bundesliga-Kicker, eröffnet am Klagenfurter Heiligengeistplatz ,,Hoti's Grillhaus".

CLAUDIO TREVISAN

KLAGENFURT. Ex-Bundesliga-Kicker Almedin Hota ist ab sofort „Grillmeister”. Der einstige bosnische Nationalspieler und Regisseur des FC Kärnten, LASK Linz und der Admira eröffnete am Klagenfurter Heiligengeistplatz „Hoti's Grillhaus”.

Seit mehr als einer Woche bietet Hota am ehemaligen Stand des „Würstel Poldi” u.a. auch bosnische Spezialitäten an. „Bosna, Cevapcici, Pljeskavica aber auch Bratwürste, Hot Dogs oder sogar Palatschinken — das alles bietet in Klagenfurt in dieser Form keiner an”, freut's Hota, der schon immer daran dachte irgendwann in die Gastronomie einzusteigen: „Vor zwei Jahren wurden meine Ideen konkreter. Jetzt ist es endlich so weit!” Mit dem Kicken hat der 38-Jährige aber nicht aufgehört: Bei Landesligist ASV ist er nach wie vor Leistungsträger & Kapitän.
1
Einem Mitglied gefällt das:
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.