10.10.2014, 10:00 Uhr

Kooperationsvertrag mit Stadtwerken Klagenfurt zur Erweiterung der Jugendsport- und Nachwuchsförderung

Mit den Stadtwerken Klagenfurt wurde auf Initiative von Sportstadtrat Jürgen Pfeiler ein Kooperationsvertrag zugunsten der Nachwuchsförderung abgeschlossen. Somit wurde eine weitere finanzielle Unterstützung für die wertvolle Nachwuchsarbeit von zahlreichen Klagenfurter Sportvereinen ermöglicht. Wesentlich dabei ist die transparente und nachvollziehbare Förderrichtlinie, die sich sowohl auf den gesamten Nachwuchssport als auch auf die Qualifikation und Ausbildung von Trainerinnen und Trainern bezieht. Die Förderung soll demnächst an die vorgesehenen Vereine zur Auszahlung gebracht werden.
1
Einem Mitglied gefällt das:
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.