27.09.2016, 12:49 Uhr

Kraftsportschmiede St. Georgen bleibt erfolgreichster Kraftsportverein des Landes!

Klagenfurt am Wörthersee: Sportpark Klagenfurt | Am letzten Wochenende wurden erstmals in Klagenfurt die Landesmeisterschaften im Bankdrücken ausgetragen.
Die Kulisse des Sportparks im Stadion Klagenfurt unterstrich zusätzlich die außergewöhnlichen Leistungen der 33 angetretenen Athleten. Frauen und Männer der unterschiedlichsten Gewichtsklassen traten im Wettkampf gegeneinander an, um den Landesmeistertitel. Wiedereinmal setzte sich Kärntens erfolgreichster Kraftsportverein durch, die Kraftsportschmiede holte gleich 4 Landesmeistertitel und sicherte sich durch Thomas Jost auch den Tagesgesamtsieg.
Obmann des Vereins, Martin Hoi ist mit den Leistungen seiner Jungs sehr zufrieden. Wir steigern unsere Leistungen kontinuierlich, wer hätte sich vor 4 Jahren gedacht,als der Verein gegründet wurde, dass sich unser Potenzial so überragend präsentieren wird.
Superstar des Vereins ist Thomas Jost (23) der mit seinen 83kg gleich mal unglaubliche 155kg bewältigte und danach mit einem unbeschwertem Lächeln bei der Dopingkontrolle der Nada angetreten ist. Der Verein arbeitet sauber und das haben wir schon des öfteren in den letzten Jahren unter Beweis gestellt, so Gründer Martin Hoi.
Weitere Landesmeistertitel gingen an Thomas Ratschiller, Martin Krusch, Anton Korenjak.

Foto:
Vorne v.l.n.r. Korenjak, Krusch, Jost, Ratschiller
Hinten v.l.n.r. Hoi, Knapp, Wutte, Lobitzer, Wernig, Grascher

Weitere Bilder gibt auf kraftsportschmiede.at
1
Einem Mitglied gefällt das:
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.