31.10.2017, 02:57 Uhr

Sensationell! 14jähriger Kärntner schafft Qualifikation zur JDC Junior World Darts Championship der PDC

Dominik Ortner
Wiener Phalanx durchbrochen. Der Klagenfurter Dominik Ortner der ASVÖ DartRunde bimbuschi komplettiert das Österreichquartett in England. 

Drei Wiener und ein Klagenfurter steigen am 01.Dezember 2017 ins Flugzeug Richtung Bristol um Österreichs Farben beim JDC Junior World Darts Championship der PDC zu vertreten. 

Mit Rusty Jake Rodriquez stand ein Teilnehmer schon vor der Qualifikation fest. Die restlichen drei Plätze wurden am Samstag, dem 28.10.2017 im Wiener Dart Café Steel ausgespielt. Mit dabei auch ein Kärntner. Der für die ASVÖ DartRunde bimbuschi Klagenfurt spielende 14jährige Dominik Ortner ging dabei als Außenseiter ins Rennen. Als derzeit Elfter der österreichischen Jugendrangliste geführt, gab sich der amtierende Titelverteidiger der Wörthersee Open im Steel Dart Jugend auch selbst nur minimale Chancen auf den Aufstieg, angesichts der Wiener "Übermacht".

"Als Kärntner kann ich leider nicht alle Turniertermine wahrnehmen um Ranglistenpunkte und Erfahrungen sammeln, da die meisten Veranstaltungen in Wien und Umgebung stattfinden. Daher bin ich zur Quali gefahren mit der Einstellung, Dabei sein ist alles. Ich wollte einfach nur eine gute Figur machen" so der Teenager in einem Kurzinterview. 

Es es sollte jedoch anders kommen als gedacht. Mit Marc Emilio Nales bezwang er gleich im Auftaktmatch einen der als Mifavoriten gehandelten Darts Controler, welche die Hauptteilnehmerzahl stellten mit 3:2. Dies schien ihm das Selbstvertrauen zu geben welches nötig war. Wie sagt man landläufig? Wenn es einmal läuft... Der Klagenfurter musste sich forthin nur zweimal mit jeweils 1:3 gegen die haushohen Favoriten Thomas und Nico Langer geschlagen geben und erreichte damit den dritten und zur Teilnahme berechtigten Qualifikationsrang hinter den Langerbrüdern (Darts Control Wien).

Für Dominik geht damit ein Traum in Erfüllung. "ENGLAND WIR KOMMEN" stand es in Großbuchstaben kurz nach 18:00 Uhr auf seinem privaten Facebookprofil. Neben dem World Championship Turnier am 03.Dezember findet einen Tag vorher auch die European Open statt, zu der sich Dominik ebenfalls qualifiziert hat. Als Besucher angesagt hat sich der Weltklasse Darter Michael van Gerven (NL).
" Das sind vorgezogene Weihnachtend" sagt es und verschwindet in den Vereinsraum. Trainieren für Seinen Traum.. 
3
Diesen Mitgliedern gefällt das:
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.