28.09.2014, 10:16 Uhr

Sportkegeln: Klarer 7:1 Heimerfolg des KSK Klagenfurt in der 1. Bundesliga Herren

Werner Rössler, bester KSK-Spieler mit 563 Kegel
Für den KSK Klagenfurt war gegen das burgenländische Team SKK Loisdorf, dem Meister und Aufsteiger aus der 2. BL-Süd, nach den klaren Auftaktniederlagen Wiedergutmachung angesagt. In einem lange Zeit sehr offenen und spannenden Spiel machten die Klagenfurter diesmal die Big-Points. So konnten Josef „Sepp“ Köstinger und Patrick Geier jeweils nach Verlust des ersten Satzes bei größerem Kegelrückstand das Spiel noch drehen und zu ihren Gunsten entscheiden. Dank starkem Schlussdurchgang konnte sogar noch ein klarer 7:1 Heimerfolg gefeiert werden. Die besten Leistungen der Klagenfurter boten Werner Rössler mit 563 Kegel, Ernst Zalto mit 556 Kegel und Roman Leitner mit 555 Kegel.

Endstand: KSK Klagenfurt – SKK Loisdorf 7:1 Mannschaftspunkte bei 15:9 SP und 3268:3193 Kegel.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.