15.12.2017, 12:22 Uhr

105 Mal Nikolofreude und strahlende Augen

Natürlich kommt auch zu den Kindern im SOS Kinderdorf der Nikolaus. Damit er allen Kindern ein Sackerl voller guter Sachen bringen kann, haben die Chefinnen der Ortner Reinraumtechnik Brigitte Ortner, Stefanie Rud und auch Katharina Ortner insgesamt 105 Nikolosackerln genäht und mit allerlei Bastelmaterial, Orangen, Nüssen und auch ein paar süßen Leckereien gefüllt. Und dann hat der Nikolaus die Sackerln den Kindern natürlich bei seinem Besuch gebracht.

Auch in Haus 1, wo die Kinder Michelle, Dennis und Vivien sogar Nikologedichte vorbereitet haben. Auch das Nesthäkchen Alexander, der erst gestern in die Kinderdorffamilie aufgenommen worden ist, hat den Gast mit seinen großen strahlenden Augen willkommen geheißen. Ihm waren aber doch nach kurzer Zeit die Kekse und Nüsse wichtiger, ist der Nikolaus doch ein guter Mann.

Der Nikolaus namens Matthias ist übrigens der Sohn einer Mitarbeiterin im Kinderdorf in Moosburg, der den Kindern mit seinem Besuch Freude bereitet hat. Mit dabei waren auch Kommunikationsprofi Ursula Mayer, die dem Kinderdorf schon seit über 15 Jahren eng verbunden ist und der Fotograf Wolfgang Jannach.

Weitere Informationen: Verantwortung zeigen!
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.