02.10.2014, 08:35 Uhr

Die Plünderung der Welt

Unter den interessierten Zuhörern (v.l.n.r.): Mag. Herwig Draxler (Geschäftsführer VGK), DI Edgar Jermendy (Vorsitzender VGK), Prälat Horst M. Rauter, Referent Dr. Michael Maier, DI Christoph Aste (WK-Obmann Ingenieurbüros) und Mag. Walter Lunner (Landesdirektor SVA).
Klagenfurt am Wörthersee: Volkswirtschaftliche Gesellschaft Kärnten |

Der Bestseller-Autor Michael Maier war auf Einladung der Volkswirtschaftlichen Gesellschaft Kärnten in Klagenfurt zu Gast.

Die Volkswirtschaftliche Gesellschaft Kärnten organisiert derzeit mit Unterstützung der BKS Bank eine topaktuelle Vortragsreihe zu den brennenden Fragestellungen und Entwicklungen rund um die Themen Mensch, Moral und Macht. Den Auftakt der Reihe bildete eine Veranstaltung mit dem in Kärnten geborenen und österreichweit bekannten Journalisten Dr. Michael Maier unter dem Thema „Die Plünderung der Welt“. 200 Interessierte haben Maiers Ausführungen über die gewaltige Umverteilung von der Mehrheit der hart arbeitenden Menschen zu einer kleinen Finanz-Elite verflogt. In der anschließenden Diskussion wurden die Folgen für den Einzelnen und das Zusammenleben diskutiert. Ein spannender Abend in Klagenfurt, der neugierig auf die weiteren Vorträge der Reihe macht.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.