16.03.2016, 16:39 Uhr

Falstaff Guide 2016: Das sind die besten Restaurants Kärntens!

Hubert Wallner ist mit 50 Falstaff-Essenspunkte im Kocholymp gelandet (Foto: Hubert Wallner)

98 Punkte vergaben die Tester ans Seerestaurant Saag.

Die 16.000 Mitglieder des Falstaff-Gourmetclubs haben wieder gewählt. Bundesweit gaben sie fast 240.000 Bewertungen für 1.645 Restaurants ab. In Kärnten erlangte Hubert Wallner mit dem Seerestaurant Saag 98 von 100 Punkten, für die Küche gab es den Höchstwert von 50 Punkten. Wallner zählt damit für Falstaff zu den fünf besten Köchen Österreichs.
Österreichs "Neueinsteiger des Jahres" ist das Hotel Hochschober auf der Turracher Höhe.

Platz 2 im Bundesland geht an den Schlossstern in Velden. In der Bewertung heißt es, Christian Silmbroth sorge für eine grandiose Küche: "High-End-Kreationen mit Gespür und fantastischer Weinauswahl."

Die besten Restaurants in Kärnten:

>> Hubert Wallner, Bad Saag - 98 Punkte
>> Schlossstern Velden - 95 Punkte
>> Caramé Velden - 93 Punkte
>> Forelle Weißensee - 93 Punkte
>> Dolce Vita Klagenfurt - 92 Punkte
>> Frierss Feines Eck Villach - 92 Punkte
>> La Terrasse im Schloss Seefels Pörtschach - 92 Punkte
>> La Torre St. Veit - 92 Punkte
>> Hochschober Turracher Höhe - 91 Punkte
>> Fischerhaus Moosburg - 90 Punkte
>> Moritz Grafenstein - 90 Punkte
>> Lagana Holiday Inn Villach - 90 Punkte
>> Ronacher Bad Kleinkirchheim - 90 Punkte
>> Sicher Tainach - 90 Punkte
>> Sonnleitner Kötschach-Mauthen - 90 Punkte
>> Das Moerisch Seeboden - 89 Punkte

Weitere Beiträge zum Thema:

Falstaff Guide 2016: Das sind die besten Restaurants Österreichs – mit Karte!
Falstaff Award 2016
2
Diesen Mitgliedern gefällt das:
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.