10.09.2014, 15:14 Uhr

Mensch, Moral und Macht

Wann? 30.09.2014 18:30 Uhr

Wo? Volkswirtschaftliche Gesellschaft Kärnten, Europaplatz 1, 9020 Klagenfurt am Wörthersee AT
Dr. Michael Maier
Klagenfurt am Wörthersee: Volkswirtschaftliche Gesellschaft Kärnten |

Die Volkswirtschaftliche Gesellschaft Kärnten organisiert mit Unterstützung der BKS im Herbst eine topaktuelle Vortragsreihe zu den brennenden Fragestellungen und Entwicklungen rund um die Themen Mensch, Moral und Macht.

Die Wertvorstellungen von Menschen ähneln sich – aber sie können sich auch total voneinander unterscheiden. Das hat Auswirkungen auf das Zusammenleben von Menschen, die wirtschaftliche Entwicklung und damit verbundene Machtvorstellungen. Können die neuesten Entwicklungen zur Plünderung der Welt führen? Was kann heute zu einem Wandel der Wirtschaft der führen? Verändert die Macht tatsächlich jeden Menschen? Kann Charisma erlernt werden oder ist es genetisch bedingt? Antworten auf diese Fragen werden im Rahmen der Vortragsreihe der Volkswirtschaftlichen Gesellschaft vorgestellt und diskutiert. Vom Psychologen und Management-Trainer über den Ordensmann und Pressereferenten des Stiftes Heiligenkreuz bis hin Journalisten und zum Unternehmensberater werden wieder hochkarätige Vortragende in Klagenfurt referieren. Im Anschluss an die Referate besteht die Möglichkeit zur moderierten Diskussion des Publikums mit den Referenten. Der Eintritt zu den Vorträgen ist kostenlos.

Bestseller "Plünderung der Welt"

Den Auftakt der Reihe bildet eine Veranstaltung mit dem in Kärnten geborenen und österreichweit bekannten Journalisten Dr. Michael Maier am 30. September, um 18.30 Uhr, im Großen Saal der Wifi unter dem Thema „Die Plünderung der Welt“. Maiers Buch mit demselben Titel war wochenlang auf den Bestsellerlisten. Er wird über die gewaltige Umverteilung von der Mehrheit der hart arbeitenden Menschen zu einer kleinen Finanz-Elite sprechen. Um ihre eigene Haut zu retten, sind Regierungen und Finanzindustrie entschlossen, die Welt ohne Rücksicht auf Verluste zu plündern. Was bedeutet das für den Einzelnen?
Ist Widerstand möglich? Gibt es gar eine Revolution?
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.