15.10.2014, 14:30 Uhr

Mit einem Band ein Stück von der Welt retten

Alexander Zuzzi vertreibt unter dem Namen "Weltfreund" faire Armbänder
Alexander Zuzzi vertreibt faire Freundschaftsbänder, mit denen man Gutes tun kann.

KLAGENFURT. Jeder kennt noch die gelben "Livestrong"-Armbänder, mit denen auf Initiative von Radprofi Lance Armstrong krebskranke Menschen unterstützt wurden. Der Klagenfurter Alexander Zuzzi geht jetzt noch einen Schritt weiter: Mit den Armbändern, die er vertreibt, können nicht weniger als 18 Organisationen unterstützt werden. Vom Kinderhilfswerk über den WWF bis hin zu "Licht für die Welt" - jedes Armband wird in unterschiedlichen Designs angeboten. Die Armbänder kosten zwischen sechs und 15 Euro und werden seit 1. Oktober unter dem Namen "Weltfreund" vertrieben.

Auf die Idee ist Zuzzi während seines Urlaubs in Indonesien gekommen. "Neben der wunderschönen Natur ist mir davon noch etwas ganz deutlich in Erinnerung geblieben: Nämlich niedergebrannte Regenwälder und verschmutzte Meere", so Zuzzi. Im Zuge dieses Urlaubs hatte er auch ein indonesisches Paar kennengelernt, das Armbänder herstellt. Und wieder zuhause angekommen, hatte Zuzzi die Idee, diese beiden Themen miteinander zu verknüpfen und nicht nur der Umwelt zu helfen, sondern auch Organisationen zu unterstützen, die ihm am Herzen liegen.

Der erste Erfolg kann sich sehen lassen: Bereits kurz nachdem die Homepage www.weltfreund.at online ging, trudelten schon die Bestellungen ein und auch das Echo ist durchaus positiv. "Sogar aus Deutschland habe ich schon Bestellungen bekommen!", freut sich Zuzzi.

Mit den Armbändern soll aber nicht nur den angeführten Organisationen geholfen werden, sondern auch den Menschen in Indonesien: "Die beiden Kunsthandwerke haben bereits zwei Helfer angestellt, die zu fairen Konditionen bezahlt werden. Mir ist vor allem wichtig, dass die Arbeitszeiten in Ordnung sind - und natürlich, dass Kinderarbeit absolut tabu ist", sagt Zuzzi.

Und noch auf ein Angebot macht Zuzzi aufmerksam: "Geht ein Freundschaftsband innerhalb eines Jahres kaputt, bekommt man gratis ein neues." Eine rundum faire Sache eben.



Folgende Initiativen und Organisationen können unterstützt werden:
1. Rettet die Tiger - WWF
2. Rettet die Orang-Utans - Orangutan Foundation International
3. V for Vegan - Vegane Gesellschaft
4. Hilfe für kleine Katzentatzen - Verein Tatzenhilfe
5. Stopp dem Welpenhandel - Wiener Tierschutzverein
6. Palmöl, nein danke! - Greenpeace
7. Ozean ohne Plastik - Ocean Cleanup
8. Schmetterlingskinder - DEBRA Austria
9. Hilfe für Syriens Flüchtlingskinder - UNICEF
10. Kinderlachen - Rote Nasen Clowndoctors
11. SOS Kind - SOS Kinderdörfer
12. Hilfe für Kinder mit Krebs - Österreichische Kinderkrebshilfe
13. Anti-Kinderhandel - Kindernothilfe
14. Brustkrebs Awareness - Pink Ribbon Aktion der Österreichischen Krebshilfe
15. Blut rettet Leben - Österreichisches Rotes Kreuz
16. Augenlicht retten - Licht für die Welt
17. Aids Awareness - Life Aids
18. Unter dem Regenbogen - HOSI Wien
19. Anti-Todesstrafe - Amnesty International
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.