Ab ins Wasser
Schwimmen im Happyland: am 10. Juni geht's los

Das Team der Schwimmschule Nautilus rund um Ruth Strehl freut sich auf die Wiedereröffnung des Badebetriebs im Happyland.
2Bilder
  • Das Team der Schwimmschule Nautilus rund um Ruth Strehl freut sich auf die Wiedereröffnung des Badebetriebs im Happyland.
  • Foto: Schwimmschule Nautilus
  • hochgeladen von Angelika Grabler

Freibad und Sportbecken öffnen, Wellenbad wartet, Schwimmschule bietet Sommerkurse

KLOSTERNEUBURG. Am 10. Juni öffnet das Happyland Klosterneuburg das Bad. Zum Start stehen vorerst täglich das Freibecken und das Sportbecken ab 12 Uhr allen Kunden und Vereinen zur Verfügung. Das Wellenbad wird mit hoffentlich weiter gelockerten Corona Richtlinien zu Ferienbeginn für alle kleinen und großen Gästen wieder geöffnet, am Wochenende sicher ganztags.

Schwimmen in Corona-Zeiten

Bezüglich Ansteckungsrisiko sind die Schwimmbecken aufgrund der Chlorierung des Badewassers kein gefährdeter Bereich. Öffentliche Bäder unterliegen – unabhängig vom Coronavirus – zu jeder Zeit äußerst strengen hygienischen Richtlinien.
Zur Einhaltung der jeweiligen COVID-19-Bestimmungen setzt das Happyland einerseits auf eine gute Durchlüftung im Innenbereich, Maßnahmen zur Einhaltung der Abstände sowie vermehrt auf Desinfektionsspender und andererseits auf Information und vor allem auch auf die Eigenverantwortung der Kunden.

Schwimmschule Nautilus: erstmals Sommerkurse

Gleichzeitig mit Öffnung des Sport- und des Freibeckens im Happyland werden die Kurse der Schwimmschule Nautilus fortgesetzt. Die Teilnehmerzahlen der Kurse wurden angepasst und entsprechende Abstandsregeln sind im 25 Meter Sportbecken mit 5 Bahnen leicht einzuhalten.
„Wir freuen uns darauf, jetzt wieder richtig loslegen zu können. Wir werden heuer erstmals den ganzen Sommer über Kurse für alle Alters- und Leistungsgruppen anbieten – Schwimmtechnik und Bewegungsvielfalt für Kinder, Technik- und Aufbautraining für Erwachsene sowie gelenkschonendes Herz-Kreislauf-Training für SeniorInnen“, kündigt Ruth Strehl, die Gründerin und Leiterin der Schwimmschule Nautilus, an.
Seit 22 Jahren ist die Schwimmschule fixer Bestandteil des Sport- und Freizeitzentrums Happyland in Klosterneuburg. „Wir sind in der glücklichen Lage mit Ruth Strehl und ihrer Schwimmschule Nautilus einen kompetenten und verlässlichen Partner für ein breitgefächertes Schwimmangebot im Haus zu haben“, erläutert Happyland Geschäftsführer Wolfgang Ziegler. Schwimmen ist in der Klosterneuburger Sportstätte natürlich ein thematischer Schwerpunkt – neben der Schwimmschule das Schul- und Vereinsschwimmen sowie als Freizeitvergnügen besonders für Familien das Wellenbecken und ab Sommer ein neuer Spielbereich für Kinder im Freien.

Kundenservice
Alle aktuellen Informationen und Buchungsmodalitäten zu den Sportangeboten im Happyland finden Sie immer auf www.happyland.cc. Das Team steht Ihnen auch telefonisch unter 02243/217 00-0 zur Verfügung und ist per Mail unter office@happyland.cc erreichbar.

Das Team der Schwimmschule Nautilus rund um Ruth Strehl freut sich auf die Wiedereröffnung des Badebetriebs im Happyland.
Ab 10. Juni täglich ab 12 geöffnet: Das Sportbecken im Happyland.

Newsletter Anmeldung!

Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!



Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen