Klosterneuburg - Lokales

Beiträge zur Rubrik Lokales

Lokales
Auf der Pionierinsel war ein Biber sehr aktiv.

FF-Einsatz
Drei Einsätze für die Feuerwehr Klosterneuburg

KLOSTERNEUBURG. Gleich drei Mal musste die Freiwillige Feuerwehr Klosterneuburg gestern ausrücken. Am Morgen wurde die Feuerwehr Klosterneuburg zu einer Tierrettung in die Martinstraße alarmiert. Ein Dachs hing in einem Gartenzaun fest und konnte sich selbst nicht mehr befreien. Mit einem Bolzenschneider wurde das Drahtgeflecht aufgeschnitten und der Dachs befreit. Auch der Sturm hatte Auswirkungen in der Stadtgemeinde. "Bei der Pionierinsel hat ein Biber gewütet, und zahlreiche Bäume...

  • 24.10.18
Lokales
Sandra Pires singt beim Lions-Jazz in Klosterneuburg.

Lions-Jazz
„Sandra Pires – von der Rad-WM nach Klosterneuburg“

KLOSTERNEUBURG (pa). Mit Stolz hat der Klosterneuburger Lions Club nun den Stargast des diesjährigen Jazzkonzert verkündet. Mit Sandra Pires, einer der besten Stimmen Österreichs, kommt ein musikalisches Energiebündel mit Weltformat in die Babenberger Stadt. Pires im Interview In Osttimor in Südostasien geboren, in Portugal aufgewachsen, nach Australien übersiedelt und schlussendlich in Österreich als Sängerin Fuß gefasst – Sandra Pires‘ Lebensgeschichte ist weltumspannend. Sie haben...

  • 24.10.18
Lokales
Harald Schinnerl (Vizebürgermeister der Stadtgemeinde Tulln und Aufsichtsratsvorsitzender der GARTEN TULLN), Mag. Alfred Riedl (Präsident des Österreichischen und Niederösterreichischen Gemeindebundes und Präsident des Vereins „Natur im Garten“), Mag. Peter Eisenschenk (Bürgermeister der Stadtgemeinde Tulln) und Franz Gruber (Geschäftsführer der GARTEN TULLN).
2 Bilder

Die Garten Tulln
Spatenstich für neues Eingangsgebäude der GARTEN TULLN

LR Eichtinger: „Moderner Ausbau der ‚Natur im Garten‘-Erlebniswelt mit attraktiven Informations- und Orientierungsbereichen bis Saisonstart im April 2019 fertig.“„Die Saisonbilanz 2018 kann sich sehen lassen, 235.000 Menschen haben die ‚Natur im Garten‘-Erlebniswelt besucht: Das ist erneut ein fantastisches Ergebnis. Deshalb gehen wir nun den nächsten Schritt, um die erste ökologische Gartenschau Europas und eines der Top-Ausflugsziele in Niederösterreich für die Gartenfans noch attraktiver zu...

  • 24.10.18
Lokales

Petition
Tiere in die Krippe und den Kindergarten

KLOSTERNEUBURG (mp). Am 5. November startet eine neue Petition in Klosterneuburg, die sich für eine tiergestützte Kinderbetreuung einsetzt. Ins Leben gerufen wird das Projekt von zwei Klosterneuburgerinnen, die diese Petition aber gerne anonym starten wollen. Erfahrungen weitergeben "Ich persönlich arbeite bereits seit vielen Jahren tiergestützt mit Pferden. Meine Motivation entspringt meiner eigenen Kindheit, die von dem Umgang mit Tieren stark geprägt wurde. Diese Erfahrungen möchte ich...

  • 24.10.18
Lokales Bezahlte Anzeige
Kronehit-Radiosprecher Christian Mederitsch, Obmann KommR Johann Figl und die Gewinnerin Kerstin Lehninger

Sensation: „Goldfund in Baden“
Die Werbekampagne des Landesgremiums des Juwelen-, Uhren-, Kunst-, Antiquitäten- und Briefmarkenhandels Niederösterreich

Zum Abschluss der Kampagne des Landesgremiums des Juwelen-, Uhren-, Kunst-, Antiquitäten- und Briefmarkenhandels Niederösterreich wurde gemeinsam mit dem Radiosender KroneHit ein Ring im Wert von € 1.000,- verlost - zur Verfügung gestellt von "CR Collection RUESCH“ und Uhrmacher & Juwelier Figl. Über 3.000 Teilnehmer haben die Gewinnfrage beantwortet. Kerstin Lehninger aus Leobersdorf war die glückliche Gewinnerin. Die Werbekampagne des Landesgremiums stellte mit witzigen Sujets die...

  • 23.10.18
Lokales
24-stündige prognostizierte Regenmenge für Mittwoch 24.10.2018: Maximale Windböen in km/h bzw in Beaufort von Dienstag 20 Uhr bis Mittwoch 20
Uhr MESZ

UBIMET: Sturmböen von bis zu 100 km/h
Tief "Siglinde" bringt am Mittwoch Sturm und Regen

BEZIRK TULLN / WIEN (pa). Zwischen einem Hoch über Westeuropa und Tief SIGLINDE über dem Baltikum liegt Österreich am Mittwoch in einer stürmischen Nordwestströmung. Laut den Experten der Österreichischen Unwetterzentrale (www.uwz.at) sind am Mittwoch vor allem im Osten des Landes Sturmböen von bis zu 100 km/h zu erwarten. Zudem sorgen die Fronten von Tief SIGLINDE für ergiebigen Regen von bis zu 50 Liter pro Quadratmeter an der Alpennordseite. Zunehmend stürmisch Bereits am Dienstag legt...

  • 23.10.18
Lokales
Die Schmierer von Klosterneuburg konnten schnell ausfindig, der Fall nun abgeschlossen werden.
2 Bilder

Polizei forscht Täter aus
Klärung von 22 Graffiti Tatorten im Bezirk Tulln

BEZIRK TULLN / KLOSTERNEUBURG. Bedienstete der Polizeiinspektion Klosterneuburg stellten in den frühen Morgenstunden des 31. Mai 2018 im Rahmen eines Einsatzes fest, dass mehrere Objekte in Klosterneuburg mit Graffitis besprüht wurden. Bei den unmittelbar durchgeführten Ermittlungen und Fahndungsmaßnahmen konnten sie drei Minderjährige, zwei Burschen und ein Mädchen, alle aus dem Bezirk Tulln, wahrnehmen. Flucht nach vorn Beim Versuch diese anzuhalten konnte einer der drei flüchten. Bei...

  • 22.10.18
Lokales
Der Klosterneuburger Stadtchor gastiert in Wien-Döbling.
2 Bilder

STADTCHOR
Erfolgreiches Gastspiel des Stadtchor Klosterneuburg

KLOSTERNEUBURG (pa). Vergangenen Sonntag gastierte der Klosterneuburger Stadtchor erfolgreich im benachbarten Wien-Döbling: Gemeinsam mit dem "Choram publico", dem Kammerorchester "Philharmonia sacra" sowie den Solisten Monika Medek und Andreas Maurer gestaltete er eine Aufführung des "Deutschen Requiems" von Johannes Brahms in der Pfarrkirche Krim. Nach einer kurzen Werkeinführung durch den Leiter der Musiksammlung der Nationalbibliothek, Thomas Leibnitz, gelang es dem Dirigenten Christopher...

  • 22.10.18
Lokales
IST Austria-Veranstaltung „Die Rolle kompetitiver Forschungsförderung in der Wissenschaft“

IST AUSTRIA
Veranstaltung: „Die Rolle kompetitiver Forschungsförderung in der Wissenschaft“

KLOSTERNEUBURG (pa). Anlässlich der österreichischen Ratspräsidentschaft veranstaltet IST Austria, gemeinsam mit dem Bundesministerium für Bildung, Wissenschaft und Forschung, am 22. Oktober ein Symposium zum Thema „Die Rolle kompetitiver Forschungsförderung in der Wissenschaft“. Austausch von Ideen Forschungsförderung ist ein wichtiger Katalysator für die wissenschaftliche Entwicklung von Forschungsinstitutionen. Das Symposium am 22. Oktober am IST Austria ist eine Plattform für den...

  • 22.10.18
Lokales
Neurenoviertes Hüttlheim der Pfadfinder in Klosterneuburg-Weidlingbach der Bestimmung übergeben. Abgeordneter Christoph Kaufmann, NÖ Pfadfinder Präsident Helmut Salat, Weidlinger Ortsvorsteher Martin Trat, Weidlingbacher Ortsvorsteherin Waldtraud Balaska, Wiener Pfadfinder Präsident Kurt Weber, Probst Bernhard Backovsky, Landeshauptfrau Johanna Mikl-Leitner, Bürgermeister Stefan Schmuckenschlager, Bezirkshauptmann Andreas Riemer (v.l.n.r.) und Pfadfinderinnen und Pfadfinder
2 Bilder

Eröffnung
Neurenoviertes Hüttlheim der Pfadfinder in Klosterneuburg-Weidlingbach eröffnet

WEIDLINGBACH (pa). In Klosterneuburg-Weidlingbach feierten die Pfadfinder am Freitag die offizielle Eröffnung des neurenovierten Hüttlheims. Aus Anlass dieses besonderen Ereignisses wurde eine Festveranstaltung abgehalten, an der Landeshauptfrau Johanna Mikl-Leitner teilnahm. Die Segnung des Hauses erfolgte durch Propst Bernhard Backovsky. Kameradschaft und Freundschaft „Wir in Niederösterreich sind sehr stolz darauf, dass es in unserem Bundesland rund 30.000 Pfadfinderinnen und Pfadfinder...

  • 22.10.18
Lokales
3 Bilder

Lesung
Susanne Scholl liest in der Stadtgemeinde

KLOSTERNEUBURG (pa). „Österreich liest – Treffpunkt Bibliothek“ – in dieser Woche wird im ganzen Land gelesen. Dies nahmen die beiden öffentlichen Bibliotheken Klosterneuburgs – die Bücherei Kierling und die bibliothek st. martin – zum Anlass, gemeinsam Susanne Scholl zu einer Lesung nach Klosterneuburg zu laden. Vergangenen Montag las die Autorin, die Vielen noch aus ihrer Zeit als Auslandsjournalistin bekannt ist, aus ihrem Roman „Wachtraum“. Im Albrechtsbergersaal blieb kein Sessel leer,...

  • 22.10.18
Lokales
3 Bilder

Flohmarkt
Großartiger Lions-Flohmarkt 2018

KLOSTERNEUBURG (pa). Der jährliche Flohmarkt, heuer bereits der 42., ist eine wichtige Veranstaltung im Lions-Clubkalender und eine großartige Teamleistung. Schon drei Wochen vor dem tatsächlichen Event, starten die Helfer mit ihren Sammeltagen beim Salzsilo am Recyclingplatz. Auch in diesem Jahr war die Spendenbereitschaft der Klosterneuburger beeindruckend. Sieben große Container konnten mit über 100 Paletten Ware befüllt werden – Spielsachen, Schuhe, Bilder, Bücher Kleidung, Geschirr,...

  • 22.10.18
Lokales
Symbolbild: Dukes besiegten die Gunners mit 75:56 (47:30)

Basketball
Dukes deklassieren Gunners

KLOSTERNEUBURG (pa). Die Dukes begannen sehr konzentriert und scorten in den ersten Minuten nach Belieben. Bei 16:4 wechselte Coach Sallomon die ersten Spieler und die Gunners kamen ein wenig heran. Nach einem Dreier von Blazevic trat Oberwart-Coach Leitner auf die Bremse und nahm ein Timeout. Blazevic hatte aber jetzt Lunte gerochen und versenkte weitere zwei Dreier eiskalt. Der Buzzer-Beater-Dreier von Blazevic wurde von den Schiedsrichtern annuliert. Vorsprung blieb konstant Das zweite...

  • 22.10.18
Lokales
54 Bilder

Jubliäumsfeier
Bezirkshauptmannschaft: 150 Jahre "Seite an Seite mit der Bevölkerung"

BEZIRK TULLN (mp). "Nähe, Sicherheit, Arbeit" – das ist das Motto, verkündete die Niederösterreichische Landeshautptfrau Johanna Mikl-Leitner beim Tag der offenen Tür der BH Tulln anlässlich der Jubiläumsfeier zu 150 Jahren Bezirkshauptmannschaften, und bedankte sich für die Arbeit und das Engagement der Mitarbeiter. "Gleich geblieben ist die Präsenz in den Regionen, geändert hat sich aber die Arbeitsweise", meinte Bezirkshauptmann Andreas Riemer. Effizient, serviceorientiert &...

  • 19.10.18
Lokales
Der Niedermarkt beim Hochwasser 1954.

100 Jahre Republik
Schicksalstage für die Stadt

KLOSTERNEUBURG (mp). Jahrhunderthochwasser, Flugzeugabsturz, Olympiateilnehmer, Grabfunde – in den vergangenen 100 Jahren Republik prägten verschiedene Ereignisse den Alltag der Menschen. "Anlässlich des 40. Geburtstages von Bgm. Mag. Stefan Schmuckenschlager" – also erst vor wenigen Wochen – stellte das Stadtarchiv eine Chronik von Ereignissen der Jahre 1978 bis 2018 zusammen, erzählt Barbara Weiss, des Stadtarchivs der Stadtgemeinde Klosterneuburg. Noch detaillierter sind daneben die...

  • 19.10.18
Lokales
Nutz' Heuriger ist und bleibt "Nichtraucher".

Rauchervolksbegehren
"Wir würden es nicht mehr zurückändern!"

KLOSTERNEUBURG (mp). 900.000 Unterschriften war die magische Marke bei der sich FPÖ-Vizekanzler Heinz-Christian Strache verbindlich für eine Volksabstimmung einsetzen wollte. Nur 18.431 Stimmen fehlen dem "Don't Smoke"-Volksbegehren für stärkeren Nichtraucherschutz in Österreich auf die geforderte Anzahl. Damit ist es das sechsterfolgreichste Volksbegehren überhaupt, doch die Regierung will dennoch keine Volksabstimmung über das Rauchverbot in Lokalen durchführen – einem der größten...

  • 18.10.18
Lokales
6 Bilder

FF-Einsatz
Altes Wespennest begann zu Rauchen

KLOSTERNEUBURG. Die Freiwillige Feuerwehr Klosterneuburg wurde heute morgen gegen 8:30 Uhr in die Lothringerstrasse in Klosterneuburg alarmiert. Aufgrund des Alarms "Dachstuhlbrand" rückten drei Feuerwehren, die Feuerwehr Weidling, gemeinsam mit den Feuerwehren Klosterneuburg und Kierling mit acht Fahrzeugen und 25 Einsatzkräften aus. Bei Flämmarbeiten am Dach hatte ein Wespennest in der Dachkonstruktion zu rauchen begonnen. "Die Dacharbeiter haben es aber geistesgegenwärtig sofort gelöscht",...

  • 18.10.18
Lokales
ÖRK: Einsatzbusse der MA70
3 Bilder

Vorbereitet für den Ernstfall - MA70 zu Besuch beim Roten Kreuz Klosterneuburg
Vorbereitet für den Ernstfall - MA70 zu Besuch beim Roten Kreuz Klosterneuburg

Der Einsatzbereich des Roten Kreuzes Klosterneuburg grenzt direkt an Wien. Daher ist es wichtig für den Ernstfall die Strukturen und Abläufe der Bundeshauptstadt zu kennen. Der K-Zug der MA70 – Berufsrettung Wien war zu Besuch beim Roten Kreuz Klosterneuburg und stellte die Aufgaben und Möglichkeiten im Großeinsatz vor. Assistenzeinsätze kann die MA70 auch in Niederösterreich nach Anforderung durchführen. Ein für alle interessanter Abend mit Einblicken hinter die Kulissen von...

  • 18.10.18
Lokales
Landeshauptfrau Johanna Mikl-Leitner mit der sechsjährigen Lilly und dem neunjährigen Philip
2 Bilder

Kulturvermittlungs-Broschüre
Kinder und Jugendliche für Museen begeistern: Landeshauptfrau Johanna Mikl-Leitner präsentiert Kulturvermittlungs-Broschüre

KLOSTERNEUBURG/ NÖ (pa). Landeshauptfrau Johanna Mikl-Leitner präsentierte die vom Museumsmanagement Niederösterreich herausgegebene Broschüre zu den Vermittlungsangeboten für junge BesucherInnen in niederösterreichischen Museen. Kulturvermittlung hat hohen Stellenwert „Kinder und Jugendliche für die Kunst- und Kulturschätze unseres Landes zu begeistern, gelingt in den Museen durch vielfältige Vermittlungsangebote. Die KulturvermittlerInnen leisten hier großartige Arbeit“, so...

  • 18.10.18
Lokales
ÖRK: Spaß und Lachen beim Spielenachmittag
3 Bilder

Gemeinsam Spielen und Lachen beim Roten Kreuz Klosterneuburg
Gemeinsam Spielen und Lachen beim Roten Kreuz Klosterneuburg

Wer gerne spielt hat beim Roten Kreuz Klosterneurburg im Rahmen der Gesundheits- und Soziale Dienste, Seniorenbetreuung die Gelegenheit dazu. Einmal im Monat findet der Spielenachmittag in der Bezirksstelle – Kreutzergasse 11 statt. Die Termine für heuer sind: 31. Okt., 14. Nov. und 19. Dez. von 14:30 bis 17 Uhr. Ab 2019 ist jeder 3. Donnerstag im Monat geplant. Jeder ist herzlichst eingeladen vorbei zu kommen. Bei Fragen einfach melden: Teamleiter Wilfried Mayer: 059144 56046.

  • 18.10.18
Lokales

PBZ Klosterneuburg
Erntedank im Agnesheim

KLOSTERNEUBURG (pa). Im Zuge der wöchentlichen Heiligen Messe wurde im Pflege- und Betreuungszentrum Klosterneuburg Erntedank gefeiert. Frisches Obst und Gemüse wurde gesegnet um im Anschluss beim Frühschoppen zum Teil auch gleich verspeist zu werden. Außerdem servierte Küchenleiter Thomas Hauk eine köstliche Kürbissuppe, direkt aus dem Kürbis.

  • 17.10.18
Lokales
4 Bilder

Barmherzige Brüder
Vom Wiener Cafe zur steirischen Kürbiscremesuppe

KLOSTERNEUBURG (pa). Den Bewohner des Alten- und Pflegeheims der Barmherzigen Brüder wurden diese Woche gleich zwei Veranstaltungen geboten. Vita Activa Privatstiftung präsentierte ihr Programm „Wiener Cafe“. Andreas Maurer und Djordje Davidovic unterhielten die Bewohner mit vielen Liedern aus vergangenen Tagen, wie „In einem kleinen Cafe in Hernals“ oder “Schön is so a Ringelspiel”. Mit dem Programm „Eine Reise durch Österreich“ wurden verschiedene Spezialitäten der steirischen Küche, wie der...

  • 17.10.18
Lokales
Bei der Übergabe der Reiseunterlagen in Neulengbach: Evelyn Korrak und Romreise-Gewinner Thomas Greilinger.

Bezirksblätter-Serie "Liebe 2018"
"Ciao Amore!" – Die Gewinner stehen fest!

NÖ. Auf die Frage, was sie und ihr Mann von 25. bis 28. Oktober 2018 machen, antwortete sie noch mit: "Wir haben frei, weil wir beide Lehrer sind". Als Verena Greilinger erfuhr, dass sie und ihr Gatte Thomas im Rahmen der Bezirksblätter-Liebesserie den Hauptpreis – eine Romreise – gewonnen haben, freute sie sich unglaublich (laut). Thomas holte bereits die Unterlagen beim Reisebüro von Evelyn Korrak in Neulengbach ab. "Ciao Amore" heißt es somit für das Ehepaar aus Zöbing (Bez. Krems Land), das...

  • 15.10.18
Lokales
Schüler der Volksschule Weidling mit VD OSR Ursula Mürwald und einem Vertreter von „Mary’s Meals“.

Sozialprojekt
Die VS Klosterneuburg, Weidling unterstützt Kinder in Afrika mit dem Projekt „Mary’s Meals“

KLOSTERNEUBURG (pa). Das Schulernährungsprogramm von Mary’s Meals begann im Jahr 2002 in Malawi mit 200 Kindern. Heute werden 1,2 Millionen Kinder in 17 der ärmsten Länder der Welt mit Hilfe dieses Projektes und der Unterstützung von unzähligen Menschen ernährt. Dadurch erhalten sie die Chance, den Unterricht zu besuchen und Bildung zu erwerben. Es schenkt ihnen die Hoffnung, dass sie der Spirale von Hunger und Armut einmal entkommen können. „Das Rucksackprojekt“ ist Teil dieses...

  • 15.10.18

Beiträge zu Lokales aus