UMWELT
B14: Taumittelsprühanlage Umfahrung Klosterneuburg

Tank der Taumittelsprühanlage
8Bilder
  • Tank der Taumittelsprühanlage
  • Foto: Peter Havel
  • hochgeladen von Peter Havel

BEZIRK KLOSTERNEUBURG. Die Umfahrung Klosterneuburg, die im Februar 2008 dem Verkehr freigegeben wurde, liegt an exponierter Stelle teilweise auf einem Betontragwerk, wo es bei wechselnden Temperaturen leicht zu Eisbildungen kommen kann.

Durch eingebaute Messanlagen kann der Taupunkt festgestellt und 18% Salzsohle, die in einem Tank neben der Anlage gelagert wird, aufgebracht werden.

Das ablaufende Wasser wird im Kanal der Stadtgemeinde Klosterneuburg entsorgt und so kann kein Sohlwasser unter der Brücke in die Au Klosterneuburg gelangen.

Laut Auskunft der Straßenbauabteilung Tulln, die für diese Anlage gemeinsam mit der Stadtgemeinde Klosterneuburg sorgt, haben wir derzeit nur 20% des Verbrauchs eines normalen Winters zu verbuchen, was auf die milden Temperaturen in diesem Winter (>5 Grad über dem langjährigen Durchschnitt) zurückzuführen ist.

Vielen Dank an die Straßenbauabteilung Tulln für die Unterstützung bei diesem Bericht.

Autor:

Peter Havel aus Klosterneuburg

Webseite von Peter Havel
Peter Havel auf Facebook
following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

5 folgen diesem Profil

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!



Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.



Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen