Bridgeclub holt Tiroler Künstler nach Klosterneuburg

Vereinsobmann des Bridgeclub und Heinz Baier vor den Kunstwerken.
  • Vereinsobmann des Bridgeclub und Heinz Baier vor den Kunstwerken.
  • Foto: privat
  • hochgeladen von Marion Pertschy

KLOSTERNEUBURG (pa). Vergangenes Wochenende fand in den Clubräumlichkeiten des Bridgeclub Klosterneuburg im Inkupark eine Vernissage des Tiroler Künstlers Heinz Baier statt. Baier beschäftigt sich bereits seit vielen Jahren intensiv mit den künstlerischen Bereichen Fotographie, Design und Gestaltung, gestaltet etwa Multimediaproduktionen und Werbefilmen und entwickelt Kunstperformanceproduktionen für Events. "In der Arbeit Heinz Baiers verschmelzen Licht, Farben, Musik und Tanz zu einem einzigartigen, mehrdimensionalen Erlebnis“, meint Gabriela Jahn im 3Sat TV. Nach Ausstellungen und Veranstaltungen in ganz Österreich, Teilen Deutschlands und Portugal, holte nun der Klosterneuburger Bridgeclub die eindrucksvollen Werke des Künstlers im Rahmen einer Charity Veranstaltung in die Stadtgemeinde, um sie für einen guten Zweck auszustellen. 



Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen