Polizeimeldung
Einbruch in der Ernst-Wagner-Gasse

KLOSTERNEUBURG (pa). Gestern zwischen 8 Uhr und 17.20 Uhr brach, laut Spuren, ein unbekannter Täter in ein Wohnhaus am Ende der Ernst-Wagner-Gasse, einer gering befahrenen Sackgasse, ein. Über eine abgelegene Terrassentür an der Rück- und Gartenseite des Hauses, die der Täter mit einem Schraubenzieher-ähnlichen Gegenstand aufhebelte, gelangte er in das Ess-Wohnzimmer. Räumlichkeiten des Erdgeschosses und ein Raum des Obergeschosses wurden durchsucht. Es konnte jedoch noch kein gestohlenes Gut festgestellt werden.
"Ein Zeuge gab an, gegen 17.00/17.30 Uhr einen Silber-färbigen Ford Mondeo, zirka Baujahr 1990, mit Wiener Kennzeichen, vermutlich eine Limousine, gesehen zu haben, wie dieser im Nebel bis zum Ende der Sackgasse fuhr, dort kurz verweilte und anschließen wieder aus der Sackgasse ausfuhr. Er habe jedoch keine Insassen erkennen können. Das Baujahr des Fahrzeuges könne er deshalb so weit einengen, da er selbst einen Ford Mondeo dieses Models fahre", so die Angaben der Polizei Klosterneuburg.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen