Holz in der Musik
Entscheidend für den Klang

Georg Riedl mit seinen Klarinette-Schülerinnen.
  • Georg Riedl mit seinen Klarinette-Schülerinnen.
  • Foto: Foto: privat
  • hochgeladen von Birgit Schmatz

Holz hat im Leben des Menschen schon immer eine große Rolle gespielt - auch in der Musik.

KLOSTERNEUBURG. Als natürliches Material und nachwachsender Baustoff stand Holz schon immer zur Verfügung. "Es lässt sich gut verarbeiten und die vielen Holzarten haben verschiedenste Eigenschaften und sind daher auch sehr vielseitig verwendbar. So verwundert es nicht, dass der Mensch schon sehr früh Musikinstrumente aus Holz gebaut hat", weiß Georg Riedl, Lehrer an der J.G. Albrechtsberger Musikschule Klosterneuburg.

Holz ist überall

Nicht nur Holzblasinstrumente, die den Terminus im „Familiennamen“ tragen, sind aus Holz, sondern auch alle akustischen Tasten-, Zupf-, Streich- und Schlaginstrumente sind zum überwiegenden Teil aus Holz gebaut. "Wenn auch bei ihrer Klangerzeugung Holz keine funktionale Rolle spielt - es werden meist Saiten angeschlagen, gezupft und gestrichen oder Membrane angeschlagen - so sorgen die akustischen Eigenschaften des Holzes und die jeweilige Form des Holzcorpus (Körper des Instrumentes) für eine gute Resonanz (Verstärkung des Schalls) und sind entscheidend für den Klang", fährt der Musiker fort.

So klingt Holz

Wenn aber bei einem Holzblasinstrument ein Rohrblatt Erzeuger des Tones ist, hört man im wahrsten Sinne des Wortes Holz erklingen: Ein Stück Holz versetzt die Luft in Schwingung und die in der Holzröhre entstehende Luftsäule wird durch Schließen bzw. Öffnen von Löchern verlängert bzw. verkürzt und damit tiefer bzw. höher gemacht.

Von Knochen bis Metall

Die ersten Flöten der Menschheitsgeschichte waren zwar aus Knochen, aber sie wurden auch schon sehr früh und bis ins 19. Jahrhundert hinein aus Holz gebaut. Erst die moderne Flöte wurde zugunsten eines lauteren und schärferen Tones für das romantische Orchester aus Metall gebaut – zählt aber immer noch zu den Holzblasinstrumenten. Auch das Saxophon, das nie aus Holz gebaut wurde, gehört zu den Holzblasinstrumenten, weil es den Ton mittels eines Rohrblattes erzeugt und seine Funktionsweise dem eines Holzblasinstrumentes entspricht.
Der erfahrene Klarinettist ist begeistert: "Ich finde es absolut fantastisch und faszinierend, dass Holz in seiner Vielseitigkeit und Diversität absolut mit modernen Materialien mithalten kann, es immer noch etwas ganz Besonderes ist und Kunststoffe oft nur versuchen die Optik und Qualität von Holz nachzumachen!"

TOP Gewinnspiel

In diesem Jahr warten 18 neue Ausflugsziele auf alle Niederösterreich-CARD-Inhaber. In diesem Jahr warten 18 neue Ausflugsziele auf alle Niederösterreich-CARD-Inhaber. In diesem Jahr warten 18 neue Ausflugsziele auf alle Niederösterreich-CARD-Inhaber.
2 4

Gewinnspiel
Gewinne 1 von 30 Niederösterreich-CARDs mit unserem Newsletter

Wir haben wieder ein tolles Gewinnspiel für euch. Alles was du dafür tun musst, ist unseren Newsletter zu abonnieren und mit etwas Glück gehört eine von 30 Niederösterreich-CARDs bald dir.  Was ist die Niederösterreich-CARD?Die Niederösterreich-CARD ist eine Ausflugskarte, die freien Eintritt zu über 300 Ausflugszielen in und um Niederösterreich ermöglicht. Damit ist sie der perfekte Begleiter für große und kleine Abenteuer in der Umgebung. Von Bergbahnen, über Tier- und Naturparks, bis hin zu...

Kommentare

?

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Weitere Beiträge aus dem Bundesland

Der Spielplatz ist oft die einzige Möglichkeit für Kinder, um sich an der frischen Luft so richtig auszutoben.
2

Fokus Familie
Spielplätze in Niederösterreich auf einen Blick

Kinder wollen bespaßt werden und das fällt in den eigenen vier Wänden oft schwer. Wenn das Spielzeug daheim zu fad und der eigene Garten zu klein geworden ist, dann führt der Weg oft zum nächstgelegenen Spielplatz. NÖ. Während Corona ist vielen von uns die sprichwörtliche Decke auf den Kopf gefallen. Unseren Kleinsten geht es da ähnlich. Daher wollen wir auch unseren Jüngsten etwas Abwechslung bieten. Wir haben Niederösterreichs Spielplätze für dich in einer Karte zusammengefasst. Hier kannst...

Aktuell

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Foto des Tages einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen