Europa-Friedenskerze ist unterwegs

LA Lukas Mandl, Vizekanzler Michael Spindelegger, NR Michaela Steinacker
  • LA Lukas Mandl, Vizekanzler Michael Spindelegger, NR Michaela Steinacker
  • Foto: privat
  • hochgeladen von Tanja Waculik

WIEN UMGEBUNG. „Die Europa-Friedenskerze begleitet mich im gesamten Jänner des neuen Jahres. Ich versuche, mit diesem Licht auch auf die Mitverantwortung jeder und jedes Einzelnen hinzuweisen“, so Lukas Mandl, Abgeordneter und Vorsitzender des Europa-Ausschusses im NÖ Landtag und VP-Bezirksparteiobmann. Europa müsse weiterentwickelt werden, betont Mandl. Dass sich unter den ersten Persönlichkeiten, mit denen der Landtagsabgeordnete eine Kerze anzünden durfte Vizekanzler Michael Spindelegger und Nationalrätin Michaela Steinacker, die ebenfalls aus dem Bezirk Wien Umgebung stammt, waren, ist für ihn eine besondere Freude, wie er erzählt. Die Kerze kann kostenlos via E-Mail an euforyou.austria@gmail.com bestellt werden.

Autor:

Tanja Waculik aus Purkersdorf

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!


Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.