Lagerhaus-Schülertag: Aus dem Klassenzimmer in die Praxis

Unter Anleitung hatten die Schüler die Möglichkeit, ihre zuvor erworbenen theoretischen Kenntnisse direkt in der Praxis umzusetzen.

KLOSTERNEUBURG (red.) Gemeinsam mit einem Team aus Lehrern und Schülern hatte die RWA Raiffeisen Ware Austria unter der Federführung von Matthias Mechtler, RWA-Marketingverantwortlicher für landwirtschaftliche Betriebsmittel, und Mitwirkung des Raiffeisen-Lagerhauses Korneuburg einen spannenden Seminartag mit zwei Schwerpunkten organisiert: Berufsfelder, Jobs und Karrierechancen auf der einen sowie Vorträge mit anschließender praktischer Umsetzung auf der anderen Seite.

Berufschancen und Innovationen

Nach der Begrüßung informierte Christoph Metzker, Bereichsleiter Betriebsmittel bei der RWA, die interessierten Schüler über die RWA, ihre Töchter und Beteiligungen sowie über die Agro Innovations Lab (AIL), den Innovations-Hub der RWA und Lagerhäuser. Anschließend wurde die Abteilung für Wein- und Obstbau der RWA näher vorgestellt. Sie ist ein Komplettanbieter, der die Bereiche Weingarten, Kellereitechnik und Önologie sowie Flaschen und Verschlüsse abdeckt und auch innovative Lösungen entwickelt. Der Fokus der weiteren Vorträge lag auf Berufsmöglichkeiten und Karrierechancen innerhalb der RWA und der Raiffeisen-Lagerhäuser.

Begeisterung bei den Workshops

Nach einer spannenden Fragerunde wurde zur Tat geschritten: Unter der Anleitung von Fachexperten der RWA und des Lagerhaus TechnikCenters (LTC) hatten die Schüler die Möglichkeit, im Rahmen von Workshops ihre zuvor erworbenen theoretischen Kenntnisse direkt in der Praxis umzusetzen. Die Organisatoren hatten abwechslungsreiche Stationen zusammengestellt: Von automatischen Lenksystemen über Düngung, Schädlingsbekämpfung, Weinflaschenverschlüsse und die richtige Behandlung von Wein mit Verkostung bis hin zur vorbildlichen Reinigung von Geräten in der Kellerei war alles dabei. Besonders der Workshop zur Weinbereitung von Christian Leeb, RWA-Produktmanager Wein- und Obstbau, mit anschließender Verkostung von Versuchsweinen rief reges Interesse hervor. „Die Schüler waren sehr begeistert und konzentriert bei der Sache“, berichtete Leeb, sichtlich angetan vom Engagement der Jugendlichen.

Autor:

Bezirksblätter Archiv (Caroline Szarka) aus Klosterneuburg

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!



Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Unsere Kampagnen => | Wir helfen | Mein Hund

Lokales
Aktion  2 Bilder

Gewinnspiel: Mein Hund und ich
Gewinne mit deinem besten Hundefoto jede Menge Leckerlis

Dein Hund ist der Süßeste, Beste, Liebste, Coolste? Dann zeig es uns! Lade ein Foto deines Vierbeiners hoch und gewinne jede Menge Hunde-Leckerlis. Parallel zu unserer großen Hunde-Serie "Mein Hund und ich" verlosen wir jede Menge Gourmet-Leckerlis, die deinem Hund das Wasser im Mund zusammenlaufen lassen werden. Mach einfach ein Foto deines Lieblings und lade es hier auch. So landet dein Foto vielleicht nicht nur als "Bild der Woche" in deiner Bezirksblätter-Ausgabe, du – und dein bester...

Lokales
Stefan Pannagl kämpft, damit sein Leben so normal wie möglich verlaufen kann. Seine Familie gibt ihm dabei Kraft.

Wir helfen im Jänner 2020
Küchenumbau nach Querschnittslähmung: Stefan war ein Helfer, jetzt braucht er Hilfe!

Wir helfen im Jänner: Küchenumbau nach plötzlicher Querschnittslähmung eines Rot Kreuz-Sanis. TULLN. Stellen Sie sich vor, Sie sind glücklich, Ihr Leben verläuft "normal". Sie haben eine Familie mit zwei Kindern, ein Haus, haben einen guten Job, engagieren sich aktiv in der Kirche und beim Roten Kreuz. Dann bekommen Sie Rückenschmerzen. So starke, dass Sie ins Krankenhaus gebracht werden. Und als Sie am nächsten Tag aufwachen, sind Sie querschnittsgelähmt. Betroffener "zweiter...

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.