Stadtchor meldet sich nach dem Sommer zurück

Der Sommer ist vorbei und der Stadtchor probt dienstags wieder.

KLOSTERNEUBURG (red.) Nach einer mehr als zwei monatigen Sommerpause hat sich der Stadtchor Klosterneuburg vergangene Woche wieder zur wöchentliche Probe, jeweils dienstags, zusammengefunden. Es konnten auch einige Damen als Neuzugänge begrüßt werden, bei den Herren mangelt es offenbar noch an Mut und Umsetzungsstärke. "Wir freuen uns über jede Unterstützung im Chor bei der Umsetzung der interessanten Projekte, die für die Saison 2016/2017 geplant sind", so Mitglied Renate Brandtner. Daraus hat sich auch ein neues Projekt ergeben, denn der Stadtchor möchte ab sofort auch den Nachwuchs fördern und bieten dafür Singstunden für Kinder ab fünf Jahren an. In zwei Gruppen, die Kleinen und die etwas Größeren, sollen die Kinder zum Singen und Stimme bilden spielerisch herangeführt werden. Mit einer ausgebildeten Gesangspädagogin ist dies jeweils mittwochs geplant.

Zur Sache

Der Kinderchor findet jeden Mittwoch mit einer ausgebildeten Gesangspädagogin statt. Zum Schnuppern anmelden können Sie sich oder ihre Kinder unter 0650/8903349.

Autor:

Bezirksblätter Archiv (Caroline Szarka) aus Klosterneuburg

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r
Die wichtigsten Nachrichten per Push Mitteilung direkt aufs Handy! Jetzt für Deinen Bezirk anmelden!

Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.