Rotes Kreuz Klosterneuburg
Tag der Reanimation - Bericht eines Team Österreich Lebensretters

Rupert - Team Österreich Lebensretter vom Roten Kreuz Klosterneuburg
  • Rupert - Team Österreich Lebensretter vom Roten Kreuz Klosterneuburg
  • Foto: ÖRK Klosterneuburg
  • hochgeladen von Thomas Wordie

Den Tag der Reanimation am 16. Oktober will das Rote Kreuz Klosterneuburg auch nutzen und zeigen wie einfach es sein kann Erste Hilfe zu leisten. Ein Fallbericht von Rupert – Notfallsanitäter beim Roten Kreuz Klosterneuburg: „Ich bin begeistert, wie simpel und gleichzeitig hoch effektiv die TÖ-Lebensretter-App funktioniert. Man braucht nichts tun, außer Hinlaufen und Helfen. Auch wenn meine letzte Einsatzsituation keine Reanimation war sondern ein epileptischer Anfall mit Bewusstlosigkeit und Notarzt und Rettungsmittel wenige Minuten später da waren. Ich halte ich das frühe Eintreffen einer "Ersten Hilfe" für wichtig und förderlich für den Einsatz. Besonders als zusätzliche Person, die den Angehörigen durch ihre bloße Anwesenheit beisteht, macht es Sinn. Das Rettungsteam hat mir immer gut vermittelt, wo ich ihnen zur Hand gehen kann. Im Zweifelsfall habe ich mich im Hintergrund gehalten. Im Nachhinein ist es ein total gutes Gefühl, jemanden wie diesem Patienten geholfen zu haben.“ Kurse findet man unter www.erstehilfe.at

Autor:

Thomas Wordie aus Klosterneuburg

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r
Die wichtigsten Nachrichten per Push Mitteilung direkt aufs Handy! Jetzt für Deinen Bezirk anmelden!

Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.