Wahltag, Walla, Beschwerdechor: Himmelherrgottkrucifix!

Der Chor will sich der, sich allen Normen widersetzenden (Formen-)Sprache des Gugginger Art Brut-Künstlers August Walla (im Bild) annehmen.
2Bilder
  • Der Chor will sich der, sich allen Normen widersetzenden (Formen-)Sprache des Gugginger Art Brut-Künstlers August Walla (im Bild) annehmen.
  • Foto: museum gugging
  • hochgeladen von Marion Pertschy

MARIA GUGGING (pa). Am 15. Oktober ist Wahltag - an diesem Tag besucht der Wiener Beschwerdechor das museum gugging. Der 50-köpfige, aufs Schimpfen spezialisierte Chor, bringt in dieser Uraufführung ein Programm basierend auf Äußerungen einer der schillerndsten Gugginger Künstlerpersönlichkeiten zum Besten: August Walla. Dieser Universalkünstler und der Beschwerdechor sind deswegen ein kongeniales Gespann, weil Walla Zeit seines Lebens oftmals Grund zu ausführlicher Klage fand.

"Wir wählen Walla!"

Rund um den Auftritt des Beschwerdechors hat das museum gugging ein feines Walla-Programm zusammengestellt: Zweimal öffnet das Haus der Künstler die Türe zum Zimmer des 2001 verstorbenen August Walla – eine rare Gelegenheit, diesen über und über mit Figuren aus seiner privaten Mythologie bemalten Raum zu besuchen. Beginnzeiten sind um 14:00 Uhr und um 16:30 Uhr. Die künstlerische Leitung der Uraufführung übernimmt Oliver Hangl, die musikalische Leitung Stefan Foidl. Der Eintritt ist frei.
Auch die Galerie und das Atelier Gugging laden an diesem Tag zum Besuch ein. Kinderworkshops starten um 12.30 Uhr.


Wann: 15.10.2017 15:00:00 Wo: museum gugging, Am Campus 2, 3400 Klosterneuburg auf Karte anzeigen
Der Chor will sich der, sich allen Normen widersetzenden (Formen-)Sprache des Gugginger Art Brut-Künstlers August Walla (im Bild) annehmen.
Am Tag der Wahl reist der Wiener Beschwerdechor nach Gugging.
Du möchtest kostenlos einen Fortsetzungsroman lesen und wöchentlich solche oder ähnliche Infos aus deinem Bezirk bekommen?

Dann melde dich für den meinbezirk.at-Newsletter an.

Gleich anmelden

Kommentare

?

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Weitere Beiträge aus dem Bundesland

Martin Locher hat Anfang Februar ein neues Album veröffentlicht.
Aktion Video 4

Gewinnspiel
Die Bezirksblätter verlosen 10 handsignierte CDs von Martin Lochers neuem Album "Hamweh"!

Der Tiroler Sänger Martin Locher hat Anfang Februar sein neues Album auf den Markt gebracht. Bald tourt er auch wieder durch Niederösterreich. Und damit die Niederösterreicher einen kleinen Vorgeschmack kriegen, verlosen die Bezirksblätter 10 handsignierte CDs des neuen Albums "Hamweh".  NÖ. Quarantäne machte das Unmögliche möglich. Geschrieben, komponiert und aufgenommen im Schlafzimmer erschien am 5. Februar 2021 das neue Album. Auf dem dritten Album ertönen 12 Musiktitel des österreichischen...

Aktuell

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Foto des Tages einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen