Ein besonderes Geburtstagsbuch

15Bilder

KLOSTERNEUBURG. "Du musst als Politiker die Menschen lieben", nennt Josef "Pepi" Höchtl eine Voraussetzung für mögliche Erfolge in der Politik. Für sein jahrzehntelanges Wirken als Volkspolitiker hat der eh. Abg.z.NR und Präsident der "Österreichischen Gesellschaft für Völkerverständigung" heuer ein besonderes Geschenk bekommen: nämlich ein Buch von Herbert Vytiska mit Beiträgen von über 80 bekannten Persönlichkeiten. In Form von "Fragen an den Betroffenen" über sein Leben wurde es nun im Raika-Saal vorgestellt. Mit dabei u. a.: Erzbischof Peter Zurbriggen und eh. NR-Präsident Werner Fasslabend.

Das Buch über Pepi
Erhältlich sind die "Szenen aus dem Leben eines Volkspolitikers" in der Buchhandlung John Duran am Niedermarkt.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen