Stadt Klosterneuburg ehrt verdiente Bürger

120Bilder

KLOSTERNEUBURG. Am Montag, 12. November 2012 fand die jährliche Festsitzung des Gemeinderates in der Babenbergerhalle statt. Im Rahmen dieser Feier wurden zwanzig Klosterneuburger Bürger sowie drei Persönlichkeiten der Partnerstadt Göppingen für ihre besonderen Verdienste geehrt. Für die musikalische Umrahmung sorgten ausgezeichnete Schüler der Musikschule Klosterneuburg. Bürgermeister Stefan Schmuckenschlager hob in seiner Rede die Wichtigkeit der Urbanisierung für die Entwicklung der Gesellschaft hervor.

Folgende Auszeichnungen wurden verliehen:
Ehrenplakette in Gold:
Anneliese Olbrich, Rudolf Bühler (Göppingen), Ulrich Dorn (Göppingen), Werner Ziegler (Göppingen), Damir Hamidovic, Dieter Furthmayr, Wolfgang Vonasek
Medaille für besondere Verdienste in Bronze:
Silvia Matejka, Andre Stöber, Wolfgang Tschirk, Ian Klaus Schneider, Klaus Schwertner
Medaille für besondere Verdienste in Silber:
Hans Weber, Alexander Berl, Thomas Wordie
Medaille für besondere Verdienste Gold: Leopold Großmayer Sicherheitsverdienstauszeichnung: Herbert Nüchter, Ramona Quast
Sozialpreis: Siglinde Pfalzer
Frauenpreis: Agnes Essl
Kulturförderpreis: Theatergruppe Pfarre St. Leopold
Kulturpreis: Gery Seidl
Ehrenring: Prim. Hans Stopfer

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen