BK Dukes verpflichten Maurice Barrow

Maurice Barrow ist jetzt voller Ehrgeiz bei den Basketball Dukes.

KLOSTERNEUBURG (red.) Nach der Verpflichtung von Jurica Blazevic und Eric Schranz melden die BK Dukes Klosterneuburg den nächsten Neuzugang. Ab dieser Saison wird der US-Amerikaner Maurice Barrow im Dress des österreichischen Rekordmeisters auflaufen.

Der 24-jährige Barrow ist in Österreich kein Unbekannter: In der Saison 14/15 spielte er für den WBC Wels, aus dieser Zeit kennt er auch noch Dukes-Spieler Romed Vieider, der den Kontakt hergestellt hat. Damals erzielte der vielseitig einsetzbare Forward durchschnittlich 9,8 Punkte und holte 4,4 Rebounds. Zuletzt war er in der australischen State League für die Geraldton Buccaneers im Einsatz und beeindruckte dort mit durchschnittlich 23,7 Punkten, 8,9 Rebounds und 3,1 Assists.

Headcoach Zoran Kostic ist von der Neuverpflichtung überzeugt: „Er ist ein echter Kämpfer, starker Rebounder und hat einen guten Zug zum Korb. Dazu ist er auch noch ein sehr positiver Mensch und sicher gut für die Mannschaft“.

Auch Dukes-Obmann Werner Sallomon hat eine hohe Meinung von Barrow: „Er kennt die österreichische Liga, ist vielseitig einsetzbar und agiert sehr mannschaftsdienlich. Seine Physis, Defense und sein Zug zum Korb sind sicherlich seine größten Stärken. Ich bin überzeugt, dass er die notwendigen Voraussetzungen mitbringt, um sich gut in unser Team einzufügen“.

Autor:

Bezirksblätter Archiv (Caroline Szarka) aus Klosterneuburg

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r
Die wichtigsten Nachrichten per Push Mitteilung direkt aufs Handy! Jetzt für Deinen Bezirk anmelden!

Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.