Den „Datenschutz“ durchleuchten

Dieter Weitz, KommR Hans-Jürgen Pollierer, Friedrich Oelschlägel.
  • Dieter Weitz, KommR Hans-Jürgen Pollierer, Friedrich Oelschlägel.
  • Foto: WKO Außenstelle Klosterneuburg
  • hochgeladen von Marion Pertschy

KLOSTERNEUBURG (pa). Am 21.11. fand im Saal der Klosterneuburger Raiffeisenbank eine Informationsveranstaltung zum Thema „Praxistipps zum neuen Datenschutzrecht“ statt. Die beiden Vortragenden KommR Hans-Jürgen Pollirer, seines Zeichens Mitverfasser des Kommentars zum Datenschutzrecht, und Dieter Weitz, Inhaber der Computerschule Klosterneuburg, konnten kurz und bündig über die wesentlichen Bereiche der ab Mai 2018 in Geltung befindlichen Regelungen berichten und einigen Gerüchten die Spitzen nehmen.
Das Interesse des Auditoriums war groß und das Feedback zur Veranstaltung sehr positiv. Es wird natürlich noch einige Änderungen bis zum Inkrafttreten der neuen Verordnung geben, aber die wesentlichen Eckpfeiler wurden aus Praxissicht sehr gut beleuchtet.
Muster und Informationen, sowie weitere Veranstaltungen und Workshops der WKNÖ zu diesem Thema im Frühjahr 2018 dazu finden Sie auf der WKO Homepage. 



Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen