NÖGKK: Beitragssätze seit Jahren gleichbleibend

KLOSTERNEUBURG/NÖ. Wie hoch ist mein Krankenversicherungsbeitrag? Immer wieder gibt es bei der NÖ Gebietskrankenkasse (NÖGKK) diese und ähnliche Anfragen. Aktuell kursieren im Internet sogar irreführende Mails über „Tariferhöhungen der Krankenkassen“. „Das ist völlig aus der Luft gegriffen“, stellt Service-Center Leiterin Silvia Dolezal fest. „Der Beitragssatz zur Krankenversicherung ist seit vielen Jahren konstant.“ Ein Angestellter mit einem monatlichen Einkommen von 1.500 Euro zahlt zum Beispiel für die Krankenversicherung 57,30 Euro ein. Beiträge werden nur bis zu einer bestimmten Grenze, der Höchstbeitragsgrundlage, die heuer bei 4.230 Euro liegt, eingehoben. Verdient jemand mehr, muss er für jenen Einkommensteil, der darüber liegt, keine Beiträge entrichten. Der höchstmögliche Krankenversicherungsbeitrag beträgt derzeit 161,59 Euro.
Service-Center Leiterin Dolezal: „Besonders von jungen - und auch gesunden - Personen kommt häufig der Vorwurf, dass sie jedes Monat Krankenversicherungsbeiträge zahlen, obwohl sie kaum bis gar nicht krank sind. Dabei benötigt jeder Mensch im Laufe seines Lebens Gesundheitsleistungen – sei es bei der Geburt, die rund € 8.400,-- kostet, oder in weiterer Folge bei Zahn-, Augen- und Kinderarztbesuchen, nicht zu reden von Medikamenten.“ Und je älter die Menschen werden, desto häufiger und teurer werden die Leistungen: Für einen 30-Jährigen gibt die NÖGKK im Schnitt € 400,-- im Jahr aus, bei einem 70-Jährigen liegen die Kosten bei 1.700 Euro.
Bei der Gegenüberstellung von Beiträgen und Leistungen wird oft nicht beachtet: Sozialversicherungsbeitrag ist nicht Krankenversicherungsbeitrag. Service-Center Leiterin Dolezal: „Von jedem Beitragseuro, der vom Gehalt oder Lohn abgezogen wird, bleiben der NÖGKK 20 Cent. Um Verwaltungskosten zu sparen, heben wir die restlichen 80 Cent für andere Stellen (Pensions-, Unfall-, Arbeitslosenversicherung, ...) ein und leiten diese dann sofort weiter.“

Autor:

Angelika Grabler aus Klosterneuburg

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

3 folgen diesem Profil

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!



Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

FreizeitBezahlte Anzeige
2 Bilder

Gewinnspiel
Gewinne 2 Karten für “The Power of Love and Happiness” der GOLDEN VOICES OF GOSPEL

Die Bezirksblätter Niederösterreich verlosen zusammen mit Bestmanagement 2 Tickets für “The Power of Love and Happiness” der GOLDEN VOICES OF GOSPEL.  NÖ. Die Golden Voices of Gospel waren der Gospelchor des „King of Pop“ Michael Jackson bei “Wetten Dass…“. Außerdem sind sie auf der neuen CD von Helene Fischer zu hören, sowie sie auf der DVD des CD-Release Konzertes von Helene Fischer das Lied  "Wenn Du Lachst" singen. Mach dich auf einiges gefasst, denn da haben sich aus New York/USA die...

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.