08.02.2018, 09:34 Uhr

Zu gewinnen: 2 Karten für den 13. Babenberger Business Ball

(Foto: BBB)

Jedes Jahr feiern über 1.200 Gäste am Ball der Klosterneuburger Wirtschaft. Ballobmann Markus Presle und Ballobfrau Alexandra Gerns rechnen auch heuer, am 24. Februar, wieder mit einem ausverkauften Haus.

KLOSTERNEUBURG. Am 24. Februar endet die Klosterneuburger Ballsaison mit dem größten Ball des Jahres – dem Babenberger Business Ball. „Unsere Liebe zum Detail wird sich auch heuer wieder bemerkbar machen. Zwischen dem großen Sekt-Empfang bis zur Ballzeitung für den nächsten Morgen liegen für unsere Gäste 8 Stunden großartiges Programm“, verspricht Ballobmann Markus Presle.
Das Ballkomitee setzt auf bewährte Programmpunkte wie Gutscheinregen, Taxi-Tänzer, kostenlose Ballfotos, Damenspende, Cocktail-Bar und tolle Musik. Als Ball-Band sorgt heuer Wolfgang Steubl mit seinem "Wiener Ball-Ensemble" & dem "Austria Swingtett" für ausgelassene Stimmung im Großen Saal.
Zusätzlich wird es wieder zwei Discos geben. „Es freut mich sehr, dass Manfred Riha heuer noch einmal als DJ in der Oldies-Bar für Stimmung sorgen wird. Und im Göppingerstüberl wird heuer wieder DJ Cook alias Constantin Wintoniak die Disco anheizen!“

Wenig sitzen, viel tanzen

Sämtliche Sitzplätze waren innerhalb von zwei Wochen ausreserviert. Karten sind aber noch über die Vorverkaufsstellen (z. B. Optiker Gschweidl, Kulturamt) oder auch online über die Website des Balls unter www.businessball.at erhältlich. 


Gewinnspiel: 2 Karten für Sie

Die Bezirksblätter verlosen 1 Ehrenkarte für 2 Personen.
Schreiben Sie uns bis Donnerstag, 22. Februar, eine E-Mail mit Name, Adresse und Telefonnummer an klosterneuburg@bezirksblaetter.at (Betreff: "Babenberger Business Ball") oder nehmen Sie mit nur 1 Klick hier teil:

Die Aktion ist bereits beendet!

0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.