01.12.2017, 09:09 Uhr

Netzwerk „Gut leben mit Demenz in Klosterneuburg“

Symbolfoto: Archiv "Gut Leben mit Demenz". (Foto: Barmherzige Brüder)

Vortragsreihe Demenz - Herausforderndes Verhalten bei dementen alten Menschen.

KLOSTERNEUBURG (pa). Das Netzwerk „Gut leben mit Demenz in Klosterneuburg“ wurde im Jänner 2017 von der Caritas der Erzdiözese Wien initiiert und wird von allen professionellen Pflegeanbietern, wie auch den Barmherzigen Brüdern unterstützt. Im Rahmen des Netzwerkes finden verschiedene Vorträge zum Thema Demenz statt.

Vortragsreihe

Die Netzwerkgruppe des Alten- und Pflegeheim der Barmherzigen Brüder veranstaltet unter der Leitung von zwei ausgebildeten Validationsanwenderinnen, Hanna Santha und Silvia Leszkovits in Zusammenarbeit mit Petra Fercher (Validationsmaster), am Donnerstag, 11. Jänner 2018 von 17:00 – 18:30 Uhr einen Vortrag über herausforderndes Verhalten bei dementen alten Menschen. Im Anschluss gibt es die Gelegenheit sich bei einem Imbiss auszutauschen. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich! Eine weitere Möglichkeit, an diesem Vortrag teilzunehmen, ist am Mittwoch, 26. September 2018.


0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.