16.04.2018, 15:23 Uhr

Barmherzige Brüder: Glückwünsche zum Geburtstag

Leithner Arthur, 95 Jahre (Foto: Barmherzige Brüder)

Innerhalb weniger Wochen feierten BewohnerInnen ihr hohes Alter im Alten- und Pflegeheim der Barmherzigen Brüder. 90, 95 und 105 Jahre.

KLOSTERNEUBURG (pa). Mit ihren 105 Jahren ist Elisabeth Zillhammer die älteste Bewohnerin des Hauses. Sie ist erst mit 100 Jahren in das Pflegeheim gezogen. Zu diesem Ehrentag gratulierten der Neffe Kurt Burger mit vielen Verwandten aus Oberösterreich, Bürgermeister Stefan Schmuckenschlager von der Stadt Klosterneuburg, Andreas Riemer, Bezirkshauptmann der Bezirkshauptmannschaft Tulln, sowie die Direktorinnen Karin Schmidt und Maria Glawogger.

Margaretha Bregel wurde 90 Jahre und ist auch schon einigen Jahre im Haus. Schwiegertochter, Pflegedirektorin, Wohnbereichsleiter Herbert Rest und die Ortsvorsteherin von Kritzendorf, Ingrid Pollauf gratulierten.

Arthur Leithner feierte mit Sohn und Schwiegertochter den 95. Geburtstag. Der ehemalige Straßenbahnfahrer und „Dichter des Hauses“ hätte nie gedacht, dass er seine Zeit so lange in einem Altenheim verbringen kann. „Es ist immer etwas los, ich habe viel zu tun. Gedichte schreiben oder Bilder malen, das macht mir viel Freude. Sogar übersiedelt bin ich und nächstes Jahr werde ich wieder übersiedeln, in das neue Pflegewohnheim in Kritzendorf“, erzählt der rüstige Bewohner. Direktor Michael Stockinger, Direktorin Karin Schmidt, Pflegedirektorin Maria Glawogger, Wohnbereichsleitung Vesna Radenkovic und die Ortsvorsteherin von Kritzendorf, Ingrid Pollauf gratulieren herzlich.

0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.