08.02.2018, 10:43 Uhr

Das Jahr 2017 im Rückspiegel

Zum heiteren Jahresrückblick traf man sich in der Babenbergerhalle

KLOSTERNEUBURG (bs). Das seit sieben Jahren tätige Team des kabarettistischen Jahresrückblicks ließ auch das Jahr 2017 keine Sekunde lang unbeobachtet, damit uns kein Tag entgeht – und so erfreuten uns Gerald Fleischhacker, Guido Tartarotti, Verena Scheitz, Dieter Chmelar und Christof Spörk in der Babenbergerhalle mit ihrem „Jahr im Rückspiegel“ und erzählten unter anderem von privaten Butterbergen. Da wir 2017 „durch das Tal der Wahlkämpfe“ gegangen sind, durfte auch Donald Trump bei dieser Veranstaltung nicht fehlen.
Doch was waren die wichtigsten und denkwürdigsten Ereignisse 2017 im Leben der Zuschauer? Nicht nur Thomas Muster hat heuer seinen 50. Geburtstag – und Maria Theresia ihren 300. – gefeiert, auch Eva Fojtl hat zu ihrem 50er eine Party geschmissen. Sabine Polterauer hat bei der Matura ihres Sohnes mitgefiebert, Andrea Hanzl eine bauliche Veränderung ihres Arbeitsplatzes miterlebt und Alexander Zwetler den Job gewechselt. Manfred Bauer denkt kritisch an die Klimaveränderung und die Auswirkung auf uns, die sich z. B. durch Waldbrände zeigt, aber auch er hat etwas Positives zu berichten: An den Urlaub auf Karpathos erinnert er sich gern.
0
Weitere Beiträge zu den Themen
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.