25.10.2017, 06:10 Uhr

Experimentelle Musik in gugging

galerie gugging lud zur "special edition #3" mit Christopher Chaplin.

KLOSTERNEUBURG. So ganz genau wusste wohl kaum einer, auf was er sich am Sonntag in der galerie gugging einlässt. Nur eines war klar: Es würde eine außergewönhliche Weltpremiere werden, wenn Experimentalmusiker Christopher Chaplin in der Art-Brut-Galerie erstmals sein vollständiges neues Werk live präsentiert (veröffentlicht wird es erst 2018), visuell unterstützt von den Videokünstlern Luma.Launisch. Wir wollten daher wissen, wie experimentierfreudig die Besucher sind. "Meine Aufgabe ist es, jeden Tag experimentierfreudig zu sein", verrät Kunststudent Felix Dennhardt. "Wenn es ums Essen, neue Kochstile oder Kombinationen geht, auf jeden Fall", so Petra Kaufmann, "bei Kleidung traue ich mich nicht so viel", ergänzt sie. LA Christoph Kaufmann fasst gekonnt zusammen: "Küche, Kunst, Kultur."
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.