08.02.2018, 10:20 Uhr

Für Kunst & Menschen

Das ganze Wochenende im Zeichen der Kunst: In der Babenbergerhalle wurde zur Antik- und Kunstmesse geladen und in der Raiffeisenbank konnte ein sozialer Zweck unterstützt werden, da drei Künstler 20 Prozent ihrer Einnahmen an die Initiative "Klosterneuburg hilft" spendeten.

KLOSTERNEUBURG. Soziale Zwecke unterstützt die Raiffeisenbank Klosterneuburg oft und gern. Und allen, die noch ein weißes Fleckerl an der Wand mit schönen Kunstwerken zu füllen hatten, half Geschäftsleiter Thomas Kriz, indem er am Wochenende Platz für eine Vernissage von drei unterschiedlichen Künstlern zur Verfügung stellte. Außerdem wurde dabei ein guter Zweck unterstützt: 20 Prozent der Einnahmen gingen direkt an die Initiative "Klosterneuburg hilft".
Organisiert von Katalin Wette-Greilinger und unterstützt von Michael Reichenauer hatten Ibrahim Bargoud, Eva Fellner und Peter Wabnegg die Möglichkeit ihre Werke auszustellen und anderen damit zu helfen.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.